09.07.14 17:23 Uhr
 576
 

Drogenvorwurf: SPD Politiker Michael Hartmann gesteht Chrystal Meth Konsum

Nach einer Woche Schweigen meldet sich der SPD-Politiker Michael Hartmann nun zu den Drogenvorwürfen gegen ihn (Short News berichtete) zu Wort. Über seinen Anwalt lässt Hartmann einen Kauf und Konsum der Droge Crystal Meth in geringer Menge bestätigen.

Laut dem Schreiben hat Hartmann dies bereits auch gegenüber dem ermittelnden Staatsanwalt zugegeben. Laut Hartmann, habe er die Droge lediglich einen Monat konsumiert und keine Abhängigkeit entwickelt. Dies soll auch eine medizinisch-psychologische Untersuchung bestätigen.

Hartmann entschuldigte sich für sein Vergehen und gab an, dass er hoffte, mit der Einnahme der Droge leistungsfähiger zu sein. Sein Bundestagsmandat möchte Hartmann nicht niederlegen. Er hofft auf Einstellung des Strafverfahrens wegen Geringfügigkeit. Seine SPD-Kollegen begrüßten das Geständnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: SPD, Politiker, Geständnis, Konsum, Meth, Michael Hartmann
Quelle: faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 17:23 Uhr von Susi222
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlt nur noch, dass er angibt er habe die Droge aus Zwecken zur Selbststudie genommen. Nun müssen sich die Politiker wohl irgendetwas überlegen. Wird Crystal Meth doch ausdrücklich als Droge betitelt, die bereits nach einmaliger Einnahme zur Abhängigkeit führt.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:43 Uhr von Borgir
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Rauschmittel kann man das in Berlin doch gar nicht aushalten.
Kommentar ansehen
09.07.2014 18:19 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
SPD Politiker Michael Hartmann gesteht Chrystal Meth Konsum

News? War vor Tagen in der SZ...
Kommentar ansehen
09.07.2014 19:09 Uhr von lossplasheros
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, da hatte er den Konsum noch nicht gestanden - sondern es wurde nur behauptet, er hätte gekauft
Kommentar ansehen
09.07.2014 23:26 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dumm kann man sein. Gerade Crystal Meth, das ist selten blöd. In den Kreisen nimmt man Koks, das ist zumindest gesünder.
Kommentar ansehen
10.07.2014 08:48 Uhr von damien2003
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ab in den Knast mit dem Penner, er hat mit seinem Geld dazu beigetragen , das ein Dealer sich hier ein Geschäft aufbauen kann. Einstellung des Verfahrens nur gegen offenlegung seiner Dealer, würd mich nicht wundern wenn die mitten in der SPD sitzen.
Kommentar ansehen
10.07.2014 09:50 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn der im Bundestag bleibt, dann setzt jeder SPD-Wähler erneut ein Zeichen dafür wie er Deutschland verachtet, wenn er diese wieder wählt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?