09.07.14 17:13 Uhr
 5.481
 

Fußball/WM: Deutschland besiegt Brasilien 7:1 und das Internet spottet

Was für ein Halbfinale zwischen Deutschland und Brasilien. Die Deutschen fegten die Gastgeber sensationell mit 7:1 vom Platz.

Dieses historische Ergebnis hat natürlich auch im Internet Wellen geschlagen und auf diversen Seiten sieht man nun Bilder/Memes von weinenden Fans oder Spielern.

Unter anderem hat der ältere Herr Berühmtheit erlangt, der auf der Tribüne trauerte. Oder man sieht einen Ronaldo oder Neymar, die zum Spott der Fußballfans wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Internet, WM, Brasilien, Spott
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 17:17 Uhr von Borgir
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Neymar und Ronaldo waren beide beim Spiel nicht dabei. Was ist da denn für ei Unsinn.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:24 Uhr von islam_loves_germany
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Borgir
Ronaldo war auf jeden Fall dabei. Habe ihn doch sogar live im TV auf der Tribüne gesehen.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:27 Uhr von der_robert
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kann die """News""" mal einer löschen ...

Der zweite Absatz ist nichts besonderes, das gibts ständig und der dritte Absatz ist, wie Borgir schon schrieb, völlig falsch, beide Spieler waren im HF nicht dabei.

Wenigstens stimmen die Anzahl der Tore im ersten Absatz.
Kommentar ansehen
09.07.2014 20:54 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wie immer läuft nun die seit jahrtausende bestehende Maschinerie heiß, die dazu genutzt wird um die Menschen gegeneinander aufzuhetzen, um ihnen so die Macht zu nehmen, als Gemeinschaft gegen die Elite aufzubegehren. Das jahrtausende alte Spiel nennt sich "Teile und Herrsche", wurde von den Römern erfunden und wird nun in der heutige Zeit weiter fortgeführt, um dem Establishment zu Gute zu kommen.. Völker der Welt, vereinigt euch anstatt euch gegenseitig zu schaden und setzt diesen miesen Treiben endlich ein Ende!

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
10.07.2014 07:10 Uhr von BuFu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum wird Borgi für seiner falschen Aussage mit Plus bewertet, wenn Ronaldo (der brasilianische) bei diesen Spiel doch war ????
Kommentar ansehen
10.07.2014 09:25 Uhr von BuFu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
kriege Minus aber keiner geht auf mein Kommentar ein bzw. bringt was gegenteiliges ??? wird hier nach sympathien bewertet oder nach richtiger Aussage ????

Ronaldo (15 WM-Treffer) verfolgte seinen historischen Verlust in einer TV-Kommentatorenbox auf der Tribüne in Belo Horizonte. Ronaldo bleibt fair, gratuliert: „Seine Gier, die ist unglaublich. Dazu seine Fitness.“

man konnte Ihn auch kurz im Fernsehr sehen
Kommentar ansehen
10.07.2014 15:03 Uhr von islam_loves_germany
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BuFU
Nicht wundern. So ist der gängige Umgang auf SN.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?