09.07.14 16:14 Uhr
 2.260
 

Fußball: Bayern München nimmt Nachfolger für Toni Kroos unter die Lupe

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird in der kommenden Woche der Transfer von Toni Kroos zu Real Madrid als perfekt vermeldet werden können (ShortNews berichtete). Trotz eines im Mittelfeld reich bestückten Kaders schaut sich Trainer Pep Guardiola bereits nach Ersatz für Kroos um.

Der Blick ist dabei in die französische Hauptstadt gewandert, wo Marco Verratti bei Paris St. Germain unter Vertrag steht. Der 21-jährige Mittelfeldspieler passt mit seinen ausgeprägten technischen Fähigkeiten bei körperlich kleiner Statur exakt ins bevorzugte Spielerprofil von Pep Guardiola.

In den kommenden Wochen sollen allerdings zunächst Verhandlungen zwischen Verratti und Paris St. Germain über eine Vertragsverlängerung stattfinden. Sollten diese scheitern, muss sich der FC Bayern noch mit dem Interesse von Juventus Turin an dem kleinen Italiener auseinandersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Nachfolger, Toni Kroos, Lupe
Quelle: fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos will nicht mehr in Bundesliga zurückkehren
Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 19:55 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vertrag bis 2018 --> könnte teuer werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos will nicht mehr in Bundesliga zurückkehren
Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?