09.07.14 14:35 Uhr
 656
 

Fußball-WM: Franz Beckenbauer bezeichnet brasilianisches Team als "Hühnerhaufen"

Die deutsche Fußballlegende Franz Beckenbauer ist nach dem sensationellen 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien begeistert von deren Leistung und entsetzt über die Brasilianer.

"Das war ein einziges Durcheinander und Debakel. Die Abwehr - ein Hühnerhaufen ist geordnet dagegen - stand viel zu weit vom Gegenspieler entfernt. Das war stümper- und anfängerhaft", so Beckenbauers gnadenloses Fazit.

Trainer Scolari sei es nicht gelungen, aus den einzelnen Spielern eine Mannschaft zu machen, Löw hingegen habe dies perfekt gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Team, Fußball-WM, Franz Beckenbauer
Quelle: sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 15:23 Uhr von polyphem
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Beckenbauer hätte gestern auch ein Tor gemacht, wenn er Teil der deutschen Mannschaft gewesen wäre.
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:29 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Besser Hühnerhaufen als MAFIFAIOSI...
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:08 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komplett falsche Überschrift:

Erstens: Es wurde niemand als Hühnerhaufen bezeichnet, es wurde ein Vergleich zu einem Hühnerhaufen gezogen.

Zweitens: Bei diesem Vergleich ging es um die Abwehr und nicht ums ganze Team.
Kommentar ansehen
15.07.2014 17:01 Uhr von d1pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drittens: Bei dem Vergleich kommt der Hühnerhaufen besser weg als die brasilianische Abwehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?