09.07.14 14:35 Uhr
 659
 

Fußball-WM: Franz Beckenbauer bezeichnet brasilianisches Team als "Hühnerhaufen"

Die deutsche Fußballlegende Franz Beckenbauer ist nach dem sensationellen 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien begeistert von deren Leistung und entsetzt über die Brasilianer.

"Das war ein einziges Durcheinander und Debakel. Die Abwehr - ein Hühnerhaufen ist geordnet dagegen - stand viel zu weit vom Gegenspieler entfernt. Das war stümper- und anfängerhaft", so Beckenbauers gnadenloses Fazit.

Trainer Scolari sei es nicht gelungen, aus den einzelnen Spielern eine Mannschaft zu machen, Löw hingegen habe dies perfekt gemacht.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Team, Fußball-WM, Franz Beckenbauer
Quelle: sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 15:23 Uhr von polyphem
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Beckenbauer hätte gestern auch ein Tor gemacht, wenn er Teil der deutschen Mannschaft gewesen wäre.
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:29 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Besser Hühnerhaufen als MAFIFAIOSI...
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:08 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komplett falsche Überschrift:

Erstens: Es wurde niemand als Hühnerhaufen bezeichnet, es wurde ein Vergleich zu einem Hühnerhaufen gezogen.

Zweitens: Bei diesem Vergleich ging es um die Abwehr und nicht ums ganze Team.
Kommentar ansehen
15.07.2014 17:01 Uhr von d1pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drittens: Bei dem Vergleich kommt der Hühnerhaufen besser weg als die brasilianische Abwehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?