09.07.14 13:34 Uhr
 308
 

"Niemand sollte sich unbesiegbar fühlen": Jogi Löw warnt vor zu großer Euphorie

Immer noch ist das sensationelle 7:1 der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien im Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft kaum zu fassen.

Bundestrainer Joachim Löw warnt nun vor einer allzu großen Euphorie, auch wenn er sich natürlich freut im Finale zu stehen.

"Niemand sollte sich unbesiegbar fühlen", so Löw, der anfügt: "Wir müssen jetzt Demut haben und uns mit aller Ruhe auf das Finael vorbereiten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jogi Löw, Löw, Euphorie
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 14:00 Uhr von magnificus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
aber auch nicht Deutschland :)
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:19 Uhr von Mecando
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Liebe Checker, was ist ein Finael?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?