09.07.14 13:28 Uhr
 643
 

"Fast historisch": Angela Merkel reist zum Fußball-WM-Finale der deutschen Elf

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich begeistert über den 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft im gestrigen Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft.

"Ich schließe mich der weltweiten Meinung an, dass es ein sehr gutes Spiel war. Ich glaube, dass es schon fast den Namen ´historisch´ verdient", so Merkel: "Der Mannschaft wünsche ich für die anstehende Aufgabe sehr viel Kraft und Konzentration".

Zusammen mit Bundespräsident Joachim Gauck wird Merkel nun zum Finale nach Brasilien reisen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Angela Merkel, Finale, Fußball-WM, Elf
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 13:34 Uhr von FamousK
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
Kosten für den Steuerzahler wahrscheinlich ähnlich der ihres Besuches zum ersten Spiel der Deutschen Elf: 300.000€, diesmal wahrscheinlich noch ein bisschen mehr, Her Gauck braucht ja auch ein Zimmer, Security und so.

Nutzen für den Steurzahler: 0
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:40 Uhr von Schmollschwund
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@FamousK_

Nutzen für Merkel:

Wieder 2 % mehr.

Typisch, diese Kanzlerin. Zu wichtigen Themen, Themen die kritisch sein könnten: Bloß nicht äußern. Maul halten und durch. Passiert ja eh nix.

Wenn sie dahin will, dann darf sie sich gerne von IHREM Gehalt ein Flugticket kaufen und sich eine Eintrittskarte besorgen ;)

Die WM ist schließlich keine politische Veranstaltung. Fast schon Zweckentfremdung von Steuergeldern.
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:41 Uhr von Shifter
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Bei solch einem Finale gehören die aber dorthin.
Ich bin weder Fan von Ferkel noch von Gauck aber es gibt viel schlimmere Ausgaben als die paar Euro.
S21, Berlin kein Flughafen usw.
Reg Dich über sowas auf
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:45 Uhr von Sirigis
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@dr.......ja, die Mannschaft sicher (verdienen ja auch genug) blöd nur, dass die Kosten für eine derartig billige Wahlpropaganda möglicherweise nicht nur aus den Steuerzahlungen von Fußballern berappt werden. Öh, nö, logo, meine Aussage stimmt nienicht.
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:10 Uhr von magnificus
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2014 16:04 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verstehe nicht warum immer sowas aufgerechnet wird,in china oder anderswo war sie doch auch nicht wegen dem schönen wetter.hust
Kommentar ansehen
09.07.2014 16:43 Uhr von architeutes
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das gehört zu ihren Job.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:03 Uhr von Perisecor
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ FamousK @ Schmollschwund

Viel schädlicher für Deutschland ist doch, dass Leute wie ihr, denen offensichtlich einfachste Zusammenhänge nicht klar sind (z.B. die Verbindung von politischen Terminen und das Vorhandensein der Flugbereitschaft), wählen dürfen.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:03 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Man darf auch nicht vergessen, dass das Geld nicht weg ist. Es wird wieder in die Wirtschaft gegeben. Security-Leute werden bezahlt, die dieses Geld anschließend wieder im Inland ausgeben können. Und auch die Wirtschaft in Brasilien darf bei dem ganzen Leid ein wenig gefördert werden. Die Wirtschaft geht nur dann zu grunde, wenn jeder sein gesamtes Geld spart.
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:44 Uhr von Trallala2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nur mal zu den 300.000 Euro für ein Flug nach Brasilien. Wie kommt der zustande? Wie kommt es, dass ein 1. Klasse Ticket nach Brasilien etwa 1.500 Euro kostet und ein Flug der Kanzlerin 300.000 Euro.

Hier wird einfach anderes gerechnet. Also die Kanzlerin hat ein Dienstflugzeug, ein A340. Wird der unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten abgeschrieben, dann kostet das Flugzeug an zwei Tagen, keine Ahnung, so als Hausnummer, eben 50 Tsd. Euro. Dann kosten die Bodyguards auch Geld, usw.

Das "Problem" ist, dass das Flugzeug auch sonst sein 50 Tsd. kostet und auch die Bodygards usw. Die Kosten sind nicht dazugekommen. Das einzige was dazugekommen ist, ist der Sprit und die Überstunden.

Die 300.000 bilden sich als zusammen aus Kosten die sowieso da sind, ob das Flugzeug in Berlin steht oder fliegt und dern Zusatzkosten.

Letztendlich schätze ich die Kosten auf max. 50.000, wenn überhaupt.
Kommentar ansehen
09.07.2014 19:33 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Persiecor_ (Leg Dir mal einen Nick zu den man auch schreiben, lesen, aussprechen kann. Ist ja schrecklich) Klingt wie ein besoffener Persil-Mitarbeiter..lall..

Du sagst es ja bereist: POLITISCHE TERMINE. Dagegen ist garantiert nichts einzuwenden.

Hierbei geht es aber um das "Privat"vergnügen einer Frau die Fußball in ihrem Herzen wohl nicht mal mag.

Es geht um die Medienwirksamkeit. Und ich als Steuerzahler bin nicht bereit ihre Werbekampagnen mit 300.000 € zu bezahlen.

Wenn man politische Verhandlungen in Brasilien führen würde, dann wäre ein Besuch des Stadions in Ordnung. Aber nur für Fußball 300.000€ ?

Und wenn sie sich bei den Spielern bedanken will, dann ist es auch völlig ausreichend, dies bei der Rückkehr der Mannschaft zu tun. Z.B. mit einem Empfang, ist dann sogar noch hoch offiziell und eine viel Größere Ehre für Mannschaft und Spieler.
Kommentar ansehen
09.07.2014 20:09 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach deswegen hat sich die deutsche Elf so ins Zeug gelegt, um ins Finale zu kommen ;-)
Kommentar ansehen
09.07.2014 21:10 Uhr von Perisecor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Schmollschwund

"@Persiecor_ (Leg Dir mal einen Nick zu den man auch schreiben, lesen, aussprechen kann. Ist ja schrecklich) Klingt wie ein besoffener Persil-Mitarbeiter..lall.."

Bei dir scheitert es doch schon daran, einen Namen zu kopieren - wie willst du dann vernünftig über Politik und Wirtschaft diskutieren können?

Mit diesen Voraussetzungen dürfte dein Anteil am Steueraufkommen auch eher gering sein.




"Wenn man politische Verhandlungen in Brasilien führen würde, dann wäre ein Besuch des Stadions in Ordnung. Aber nur für Fußball 300.000€ ?"

Sie fliegt ja nicht nur wegen des Spiels dorthin. Der erste Stadion-Besuch wurde mit mehreren politischen und wirtschaftlichen Besuchen verbunden und der zweite Termin wird es ebenso. Dazu kommt, dass Merkel nicht alleine fliegt, sondern Minister, Staatssekretäre und eventuell Personen aus der Wirtschaft mitfliegen, welche dort ebenfalls alle ihre eigenen politischen und wirtschaftlichen Termine wahrnehmen.


Dass diese "300.000€ Kosten" völliger Schwachsinn sind, hat ja @Trallala2 schon aufgezeigt.

Ich gehe sogar noch weiter: Durch Trainingsflüge und andere Ausgaben hätte man nicht mal nennenswert Sprit eingespart.



Und das lässt alles außer acht, dass es sich nun einmal für Finale von solchen großen Sportereignissen gehört, dass entsprechend hohe Vertreter des jeweiligen Landes anwesend sind.
Kommentar ansehen
09.07.2014 21:26 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund

[Peri-Übersetzungsmodus an]
Was willst du kleiner Wicht denn? Ich zahl schließlich von meinem enormen Einkommen wesentlich mehr als du, also halt gefälligst deine Klappe.
[Peri-Übersetzungsmodus aus]


@Peri

"Viel schädlicher für Deutschland ist doch, dass Leute wie ihr, [...], wählen dürfen."

Na ob du dich mit so einer demokratiefeindlichen Meinung nochmal in die Heimat wagen darfst?
Hier machst du dich auf jeden Fall von Tag zu Tag unglaubwürdiger... (geht das eigentlich noch weiter?)
Kommentar ansehen
09.07.2014 23:03 Uhr von Perisecor
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@ spliff.Richards

Wie immer: Keine Argumente.

Allerdings hattest du ja auch noch nie irgendeine Art von Glaubwürdigkeit zu verlieren - du hast dich ja von Anfang an stets zum Obst gemacht.
Kommentar ansehen
10.07.2014 08:43 Uhr von hanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ FamousK und Schmollschwund

extra für euch, der Herr Bundespräsident fliegt sogar mit einem eigenen Flugzeug. Sollte es für beide direkt nach dem Spiel zurück gehen, braucht jeder Flieger sogar doppeltes Personal.
Was daaaaas kostet.
Kommentar ansehen
10.07.2014 09:19 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@spliff_

Danke... ;)

Wenn ich schon lese, dass ich zu blöd sei, zu kopieren, dann darf ich mir mal wieder an den Kopf langen...

@Persi_

Du weißt schon was kopieren ist? Und von jemandem der nicht mal weiß, dass kopieren bedeutet, etwas 1:1 zu übernehmen, von dem Menschen kann ich wohl auch vermuten, dass sein Anteil an den Steuern äußerst gering, bis gar nicht vorhanden sein MUSS.
Kommentar ansehen
10.07.2014 11:09 Uhr von Perisecor
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Schmollschwund

"Wenn ich schon lese, dass ich zu blöd sei, zu kopieren, dann darf ich mir mal wieder an den Kopf langen..."

Na, bist du doch.

Du warst nicht in der Lage meinen Namen in deinem Browser zu markieren, ihn mit STRG+C zu kopieren und dann fehlerfrei mit STRG+V einzufügen.


""@Persiecor_ (Leg Dir mal einen Nick zu den man auch schreiben, lesen, aussprechen kann. Ist ja schrecklich) Klingt wie ein besoffener Persil-Mitarbeiter..lall..""
Kommentar ansehen
10.07.2014 12:44 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Persicola_

NOCHMAL: Wenn ich kopiert HÄTTE, dann wäre am Ende auch Dein Nick so da gestanden wie er eben nun mal ist: Scheiße.

Aber ich kläre Dich gerne auf: Mir war´s zu blöd, extra für Dich noch mal die Maus anzufassen. Hab Deinen Nick halt einfach mal irgendwie geschrieben, oder denkst Du Du seist so wichtig, als dass ich mich anstrenge?

PS: Wenn Du wüsstest, für was Du grad gut genug bist, aber darüber klär ich Dich nicht auf. Ich hab so Tage nur manchmal, bis selten. Du lebst komplett in so einer Welt.

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
10.07.2014 13:38 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Schmollschwund

"NOCHMAL: Wenn ich kopiert HÄTTE, dann wäre am Ende auch Dein Nick so da gestanden wie er eben nun mal ist: Scheiße."

Ich habe ja auch gar nicht behauptet, dass du meinen Nick kopiert hast. Ich habe behauptet, dass du selbst dafür zu doof bist, einen Nick 1:1 zu kopieren.

Und das gibst du im nächsten Absatz ja auch zu.




"Hab Deinen Nick halt einfach mal irgendwie geschrieben, oder denkst Du Du seist so wichtig, als dass ich mich anstrenge?"

Deinen Kommentaren hier bei Shortnews nach, die quasi alle darauf schließen lassen, dass du weder über ein halbwegs akzeptables Niveau an Allgemeinbildung verfügst, noch dass du irgendwelches, für eine Diskussion nützliches, Fachwissen aufbieten kannst, wäre zwischen "anstrengen" und "so wie immer" sowieso kein Unterschied.


Dass du aber konsequent auf meine Kommentare antwortest, ohne auf die Sachargumente einzugehen, nämlich warum dein Kommentar über die Reisekosten und Reisegründe Unsinn war, zeigt doch, wie wichtig ich dir bin - und wie völlig unwichtig dir thematische Fakten sind.



"Du lebst komplett in so einer Welt."

Ich lebe nun einmal in einer Welt der Logik und der Fakten. Mit dem Stammtischmüll, den du hier stets zum Besten gibst, kann ich wahrlich wenig anfangen.
Kommentar ansehen
10.07.2014 20:54 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Persilhardcore_

Die Minuse haste übrigens nicht von mir: das ist Fakt. Siehste? Geht doch mit den Fakten.

Wenn Du Fakten willst, dann dürftest Du hier falsch sein. Das Du das noch nicht gemerkt hast, zeigt, wie wenig wichtig Dir Fakten sind. Denn Fakt ist auch: Wer so viele Minuse erhält wie Du, der sollte den Fakten ins Auge sehen und endlich einsehen, das er hier NICHT erwünscht ist.

Und außerdem haben Fakten nichts mit fucken zu tun, nur falls Du da was falsch verstanden hast....

So, genug Fakten für heute. Viel Spaß noch im fucktischen Faktenland!
Kommentar ansehen
10.07.2014 21:18 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peri aka Demokratiefeind

"Ich lebe nun einmal in einer Welt der Logik"

Muhaha ... der war gut .... ja es ist wirklich logisch hier ständig für ein Land einzustehen das für seine demokratischen Verhältnisse bekannt ist und sich dann öffentlich als Demokratiefeind zu äußern. Geh nach Nordkorea. Da können die mit deiner Logik bestimmt viel anfangen.

@Schmollschwund

"Wenn ich schon lese, dass ich zu blöd sei, zu kopieren, dann darf ich mir mal wieder an den Kopf langen..."

Der klammert sich an jeden noch so bescheuerten Strohhalm um zu diskreditieren.
Für mich ist es übrigens eine Frage des Respekts jemanden mit dem richtigen Namen/Pseudonym anzusprechen. Allerdings habe ich vor der Persilflasche absolut keinen Respekt =) So ähnlich habe ich deine Äußerung übrigens auch aufgefasst. Das er sowas nicht checkt, wundert mich nicht, aber das sind halt keine Fakten die er sich aus dem Arsch ziehen kann.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
10.07.2014 21:22 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hat Merkel in Anbetracht der aktuellen Probleme und Baustellen nicht vor Ort anderes zu tun, als zu einem Fußballspiel zu reisen???
Kommentar ansehen
10.07.2014 21:34 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards_

"Der klammert sich an jeden noch so bescheuerten Strohhalm um zu diskreditieren."

Grad das macht mir doch Spaß :) Wenn ich mal so´n Tag hab, dann weiß ich mit wem ich mich "anlegen" muss.

Wenn jemand so negativ sein muss, dann kann man ihn nur dabei unterstützen. Ist sein Leben, meine Entspannung ;)

Man muss nur abwarten, welche Pässe er spielt. Meistens (immer?) trifft man dann auch ganz einfach das Tor. Momentan führe ich: +6 zu - 11

Eindeutiges Ergebnis. Da könnte selbst die deutsche Nationalmannschaft von träumen ;)

PS: Und das ist FAKT.... so, jetzt reicht´s aber.

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
11.07.2014 18:06 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und der Steuerzahler wird sich wiedermal freuen. 300.000 Euro mal einfachso rausgehauen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?