09.07.14 13:08 Uhr
 5.173
 

Fußball-WM: Diego Maradona fand Deutschland "wie zwei Brasilien zusammen"

Die argentinische Fußballlegende Diego Maradano hat erstaunt das gestrige Halbfinalspektakel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft mitverfolgt.

"Ich hätte nicht gedacht, dass Deutschland so mächtig, so plattmachend, so überzeugend sein würde. Sie schienen wie zwei Brasilien zusammen", so der Ex-Weltmeister.

Trotzdem ist er sich sicher, dass Argentinien das Finale erreichen wird und damit Deutschland dort schlagen kann. Schließlich sei man schon einmal mit den "deutschen Panzern" fertig geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, WM, Brasilien, Fußball-WM, Diego Maradona, Diego
Quelle: weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona ärgert sich an seinem 56. Geburtstag über die Familie
Fußball: Diego Maradona legt sich bei Friedensspiel von Papst mit Ex-Kollegen an
Ex-Fußballstar Diego Maradona hasst die Simpson-Serie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 13:24 Uhr von Destkal
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
der typ nervt.

ich hoffe dass holland denen heute mal zeigt wo der pfeffer wächst.
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:50 Uhr von Tanaja
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
@Undertaker:

2010 und 2006 hat Argentinien jeweils gegen Deutschland im Viertelfinale sogar verloren.
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:10 Uhr von ghostinside
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Zwei Brasilien zusammen? Das sehe ich aber jetzt als Beleidigung...
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:30 Uhr von heavensdj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
xD "Maradano" würde ihm auf jedenfall auch stehen. Der Schreibfehler stört mich nicht, aber dieser Typ ist und bleibt einfach peinlich
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:31 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ja, es lag daran das D so stark gespielt hat, sicher ^^ Will damit nur sagen das es gerade zu gefährlich fürs Finale wäre, so zu denken...

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:07 Uhr von raptil75
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nehmt es dem alten Mann nicht übel, wer soviel Drogen genommen hat, muss einen geistigen Schaden genommen haben.
Aber es ist schon besser geworden nach seiner Enziehungskur auf Kuba, zuvor hatte er (1994) fünf Reporter mit einem Luftgewehr angeschossen, und nach Kokaingenuss in einem Hotelzimmer fast gestorben ware.
Kommentar ansehen
09.07.2014 16:32 Uhr von omar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Lustig.
Maradonna war doch auch derjenige, welcher sich bei einer Pressekonferenz darüber aufgeregt hat, dass man einen NoName wie Müller neben ihn gesetzt hat. Da nannte er ihn einen "Balljungen"...
- Das war dann später derjenige, welcher das 1:0 bei dem 4:0 Sieg gegen Argentinien geschossen hat.
Danach wusste er, wer Müller ist.... :P
Ich hoffe wir können das 4:0 wiederholen. :)
Kommentar ansehen
09.07.2014 16:38 Uhr von HappyEnd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er erinnert sich an 1986 als Argentinien 2:1 gegen uns gewonnen hat. Ist also 28 Jahre her. Aber im Finale, egal wer auf uns trifft, stehen die chancen wieder 50/50.. so ist Fußball
Kommentar ansehen
09.07.2014 16:40 Uhr von DWB-Trew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er meinte das mit den "Panzern" wörtlich. #Weltkrieg #Deutschland #Besiegt
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:03 Uhr von Lucky888
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Dieser WM ist eine großer farce siehe die ganzer sippe Blatter ,Platini.
Wieso wurde dieser WM so verpfiffen?
Das deutsche team wurde nur gegen Ghana und Algerien gefordert in den verlängerung (Algerien ist wohl drittklassig) und das spiel wurde bei optimale
wetterbedingung,klares vorteil für D oder.
Die andere spiele der D.-team war nur training
siehe Portugal,USA,Frankreich und zuletzt die Brasilianer.Ich denke wenn D. wäre in einer gruppe
mit andere gegner wie Chile ,Kolumbien Spanien,wurde anders ausschauen.
Erstmals überlegen,u. d. reden oder jnd schreiben.
Ade
Kommentar ansehen
09.07.2014 17:44 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich denke ..."

Da liegt der Hund begraben..

"...wenn D. wäre in einer gruppe mit andere gegner..."

Hätte...wäre...wenn.... ein bisschen viel Konkunktiv.

Ja, wäre D in einer anderen Gruppe gewesen, hätte man nicht 4:0 gegen Portugal gewinnen können. Ist das nicht toll?

"Erstmals überlegen,u. d. reden oder jnd schreiben."

Würden manche doch ihre eigenen Weisheiten berücksichtigen....
Kommentar ansehen
09.07.2014 18:11 Uhr von ghostdog76
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
jup hoff ich auch das deutschland endlich mal auf die fresse bekommt... dieses ganze hochnäsige geht mir auf den sack
Kommentar ansehen
09.07.2014 19:46 Uhr von Lucky888
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Also das Deutscher team hat gegen Algerien um
17:00 uhr Brasilianischer uhrzeit so es war kühler(zuschauer im Stadion hätten warme Jacken)
Ihr habt gespielt mit einen drittklassiger team nord-afrikaner ohne topspieler (bsp. Udinese,Academica Coimbra u.s.w).Deutschland schafft es nur mit dusel
wohl gemerkt nur in den verlängerung
Kommentar ansehen
09.07.2014 23:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"gegen Algerien um 17:00 uhr Brasilianischer uhrzeit so es war kühler"

Ja und?
Meinst du bei Schneefall hätten wir verloren?
Tolle Logik....

"Ihr habt gespielt mit einen drittklassiger team nord-afrikaner ohne topspieler"

Auch gut, der Teilnehmer eines WM-Achtelfinales ist also drittklassig. Du bist ja echt ein Experte....

"Deutschland schafft es nur mit dusel
wohl gemerkt nur in den verlängerung "

Ja, das 1:0 fiel in der 93. Minute, das 2:0 dann in der 120. Aber was war daran nun Dusel? Dass Algerien dann doch noch in der Nachspielzeit ein Tor geschossen hat?

Dass die Ergebnisse irgendwie am Spielsystem des Gegners liegen könnten, ist dir "Experte" nie in den Sinn gekommen?
Welche der anderen Mannschaften hat denn bitte überzeugend gespielt? Welche Mannschaft hat mehr Tore geschossen als Deutschland?

"wohl gemerkt nur in den verlängerung "

Holland musste gegen Costa Rica ins Elfmeterschießen (Reguläre Spielzeit und Verlängerung OHNE Tore). Und da spielt Glück ja keine Rolle....Sicher, Costa Rica ist natürlich nicht drittklassig, wie alle deutschen Gegner bisher....

Argentinien vs. Schweiz....na? Nachspielzeit....118 Minute.

Niederlande cs. Mexiko.....na? bis zur 88 Minute 0:1, den Siegtreffer gerade noch so in der 4. Minute der Extranachspielzeit.....Können und gutes Timing?

*facepalm*


Ich habe wieder mal das Gefühl, dass hier nur wieder Typen meckern, deren Nationalmannschaft nicht bei der WM dabei ist (evtl. weil man gegen die erstklassigen Teams aus Ungarn und Rumänien verloren hat???). Dafür kann man sich schon mal nen Extra-Account anlegen.... ;-)
Kommentar ansehen
10.07.2014 02:10 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jolly,
das sind schon Deutsche, die da meckern- das sind aber auch Leute, die um des meckerns willen meckern, da kann die Mannschaft spielen, wie sie will.

Das Spiel, das ich gerade gesehen habe, war nicht gerade einschüchternd- der Titel ist dermaßen zum greifen nah...ich fasse es nicht.
Kommentar ansehen
10.07.2014 07:06 Uhr von Misuke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob er sich das für Sonntag merkt ??
Kommentar ansehen
10.07.2014 20:51 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"das sind schon Deutsche, die da meckern"

Wohl kaum.
1. gibt es selbst für Deutsche bei einem 7:1 über Brasilien nichts zu meckern und 2. würde zumindest dieser eine Fall kaum "IHR habt gespielt..." schreiben ;-)

Das sind vergrämte Pappnasen, deren Team nicht mal bei der WM dabei ist und irgendwie müssen sie ihren Frust ja jetzt los werden.
Kommentar ansehen
11.07.2014 01:05 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jolly,
ist dir noch nicht die relativ große Menge an Leuten aufgefallen, die sich vehement dagagen wehren, durch ein schlichtes "wir" in die Menge der Fußballfans miteinbezogen zu werden?
Das SIND Deutsche, und ja, selbstverständlich finden die auch an einem 7:1 noch was zu meckern...weil man aus Prinzip meckert, und weil man sich ja vom Pöbel absetzen muß.

Wenn ich da an die ganzen hämischen "Haha, wir fliegen in der Vorrunde schon raus!"- Kommentare denke...ja, zu früh gefreut.
Kommentar ansehen
11.07.2014 11:06 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...ein schlichtes "wir" ..."

Ist immer noch was anderes als dann von "ihr" zu sprechen.^^

"Das SIND Deutsche..."

Die haben vielleicht einen deutschen Pass....

"Haha, wir fliegen in der Vorrunde schon raus!"

Und da plötzlich doch das "wir"?
Nicht so ganz plausibel, deine Theorie....

Natürlich mag es ein paar Meckerer geben, die etwas gegen Löw und seine Taktik haben.
Ich bleibe aber dabei, dass ein Großteil der Leute, die ablästern, das aus einem anderen Grund tun.... ;-)
Kann mich noch ganz gut an das EM-Halbfinale 2008 erinnern, da sah man das ganz gut...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona ärgert sich an seinem 56. Geburtstag über die Familie
Fußball: Diego Maradona legt sich bei Friedensspiel von Papst mit Ex-Kollegen an
Ex-Fußballstar Diego Maradona hasst die Simpson-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?