09.07.14 12:54 Uhr
 917
 

Fußball-WM: Brasilianer beleidigten Fred mit Stadiongesang - "Du Arsch, hau ab!"

Beim gestrigen Halbfinal-Debakel von Brasilien wurde im Stadion besonders der Spieler Fred zum Sündenbock der Fans.

Im Stadion musste der 30-Jährige Schmähgesänge anhören, denn die Massen skandierten: "Du Arsch, hau ab!".

Die Anhänger der Selecao verstehen nicht, wieso Trainer Scolari ausgerechnet den erfolglosen Fred als Stürmer nominierte.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fußball-WM, Arsch, Fred
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 12:59 Uhr von der_robert
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal einer erklären warum die den nicht mögen ?!
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:03 Uhr von magnificus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung. Der Name?;)

Die haben 7 Dinger gefangen und motzen gegen einen Stürmer!

Ich glaube auch, dass die Taktik des Trainer nicht aufgegangen ist. Deutschland hatte viiiiiiel Raum zum spielen und den genutzt. Das wird der Endspielgegner(hoffentlich Holland) nicht machen. Der wird das Algerien Spiel als Vorbild nehmen.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:05 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hätten hulk drinnen lassen sollen
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:39 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer nicht will, der hat schon!
Brasilien wollte nicht!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?