09.07.14 12:14 Uhr
 5.962
 

Video: "Astronauten Eidechse" zeigt grausame Tierquälerei

Auf den Videoportalen "LiveLeak" und Youtube ist ein Video aufgetaucht, das den grausamen Tod einer Eidechse zeigt. Es trägt den Titel "Astronauten Eidechse" bzw. "Erste Eidechse die zum Mond fliegt".

Das Reptil wurde an einer Feuerwerksrakete befestigt, anschließend wurde diese gezündet, die anwesenden Personen schienen belustigt.

Nach rund sieben Sekunden fand das Schicksal der Eidechse dann sein trauriges Ende als die Rakete in der Luft explodierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Tierquälerei, Eidechse
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 12:20 Uhr von Hirnfurz
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
Sauerei! Echt. Arschlöcher!
Kommentar ansehen
09.07.2014 12:21 Uhr von stoske
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Als wenn es nicht tausend andere Möglichkeiten gegeben hätte um öffentlich dazulegen, was für ein emotionsloser Schwachmat man ist. Die hätten sich die Rakete in den Hintern schieben sollen, die Aussage wäre dieselbe gewesen.
Kommentar ansehen
09.07.2014 12:28 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wenns Bomben regnet lachen die Idioten nicht mehr...
Kommentar ansehen
09.07.2014 12:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich MUSS das Video hier auch noch verlinkt werden...
Kommentar ansehen
09.07.2014 12:44 Uhr von GatherClaw
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte Bitte lasst mich diesen Idioten an einer Rakete festbinden!
Alternativ gebe ich mich zu frieden, wenn ihr sie an einer Kette hinter mein Auto kettet und ich mit gemütlichen 120 einmal quer durch Deutschland fahr.

Bastarde!!! ARG!!! ... einfach nur Hass!
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:52 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wie jetzt, die Eidechse wurde doch gequält... Dachte, die steht da jetzt mit ner PowerPoint-Präsentation und zeigt Tierquälerei...
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:02 Uhr von Brem
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:03 Uhr von fox.news
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das sind genau die Leute denen ich auch zutraue, daß sie irgendwann ihren Mitmenschen etwas antun. denen fehlt es nämlich einfach an Empathie.
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:39 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte die kleine Eidechse ja einen Fallschirm.

Zumindest hoffen kann man es ja noch.

Jugendlicher Leichtsinn... Kann man gar nicht beschreiben, was man mit denen gerne machen würde.
Kommentar ansehen
09.07.2014 15:56 Uhr von Tattergreis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Brem

Wenn ein Tier für NICHTS sterben muss, ist es für mich Tierquälerei egal welchen Tot es erleiden musste.
Denn Vergleich das Fleischesser auch automatisch Tierquäler sind hinkt.
Kommentar ansehen
09.07.2014 22:23 Uhr von Epic_Fail
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einige meiner Artgenossen sind so abartig und pervertiert. Da schämt man sich, ein Mensch zu sein!
Kommentar ansehen
09.07.2014 22:39 Uhr von CHINASKY
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Scheiss-Echse konnte am Fallschirm wieder sicher landen - nichts passiert!

Daumen hoch!
Kommentar ansehen
10.07.2014 08:28 Uhr von MerZomX
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Tattergreis - Das Schlachtvieh stirbt auch meistens für nichts; oder meinst du 100% werden verzehrt. Ne du das was nicht verkauft wird landet in der Tonne. Somit ein "Sterben für die Tonne"...sprich "Ein Sterben für nichts"

MerZomX
Kommentar ansehen
10.07.2014 08:39 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robinlob

Gut geschrieben, sachlich die Fakten dargelegt.
Ob man dem Islam nun garnichts gutes abgewinnen kann, ich weis nicht. Setzte mich mit dem Thema auch nicht so auseinander, ist vergebene Lebensmühe. Aber das ist ja nicht nur beim Islam so die Religion im allgemeinen bringt mehr Leid und Verderb als das sie Halt und Kraft gibt.
Aber zum Glück ist nicht jeder gleich und auch unter den gläubigen gibt es vernünftige Menschen. Das übel sind halt die Gutmenschen die alles nieder reden und "es ist ja nicht so schlimm".
Doch das ist es. Und man ist kein Nazi, Religions-Hasser oder sonstiges nur weil man nicht die Augen verschließt. Die Gesellschaft verfällt immer mehr.

Wünsch euch trotzdem einen schönen Tag

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?