09.07.14 10:50 Uhr
 3.423
 

China: Mann wurde 110 Kilogramm schwerer Tumor entfernt

Einem Mann aus der chinesischen Provinz Shanxi wurde der größte Tumor der Welt entfernt.

Der 37-Jährige wurde mit einem Muttermal auf seinem Rücken geboren, im Alter von zwölf Jahren hatte er seine erste Operation, damals hatte der Tumor die Größe einer Faust. Im Laufe der Jahre wuchs dieser dann auf 110 Kilogramm an, der Mann, der an Neurofibromatose leidet, war dadurch ans Bett gefesselt.

Der Chefchirurg bezeichnete den Nerventumor als größten, den er je gesehen hätte.Die Operation dauerte 16 Stunden, der Patient benötigte fünf Liter frisches Blut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, China, Kilogramm, Tumor, 110
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 18:05 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mann wurde 110 Kilogramm schwerer Tumor entfernt

oder:

110 Kilogramm schwerer Tumor wurde von Mann befreit...
Kommentar ansehen
09.07.2014 18:37 Uhr von romu2010
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Die Nase ?
Kommentar ansehen
12.07.2014 11:21 Uhr von Kostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso hat das so lange gedauert, bis der Tumor entfernt wurde?
Kommentar ansehen
12.07.2014 12:10 Uhr von BigWoRm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso?
nerventumor und 5liter frisches blut nicht gelesen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?