09.07.14 10:41 Uhr
 561
 

Größte Cupcake-Kette The Crumps in Amerika schließt

Die größte Bäckerei-Kette, welche Cupcakes verkauft, hat jetzt seine 48 Filialen unter anderem auch in New York geschlossen.

Allerdings gehen Branchen-Experten davon aus, dass der Trend zu diesen süßen Köstlichkeiten trotzdem nicht ausstirbt.

Andere Bäckerei-Ketten zeigen sich optimistisch und glauben nicht daran, dass die Köstlichkeiten zukünftig von den Bürgern verschmäht werden.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amerika, Kette, Bäckerei
Quelle: washingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 12:58 Uhr von S8472
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, den Namen braucht man in der News nicht zu nennen. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:59 Uhr von knuggels
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Steht doch da. "The Crumps". Das Zeug hat eh nicht geschmeckt, reines Zucker-Fettgemisch mit künstlichem Geschmack.
Kommentar ansehen
09.07.2014 18:37 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@knuggels
Es wurde editiert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?