09.07.14 10:41 Uhr
 561
 

Größte Cupcake-Kette The Crumps in Amerika schließt

Die größte Bäckerei-Kette, welche Cupcakes verkauft, hat jetzt seine 48 Filialen unter anderem auch in New York geschlossen.

Allerdings gehen Branchen-Experten davon aus, dass der Trend zu diesen süßen Köstlichkeiten trotzdem nicht ausstirbt.

Andere Bäckerei-Ketten zeigen sich optimistisch und glauben nicht daran, dass die Köstlichkeiten zukünftig von den Bürgern verschmäht werden.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amerika, Kette, Bäckerei
Quelle: washingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 12:58 Uhr von S8472
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, den Namen braucht man in der News nicht zu nennen. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:59 Uhr von knuggels
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Steht doch da. "The Crumps". Das Zeug hat eh nicht geschmeckt, reines Zucker-Fettgemisch mit künstlichem Geschmack.
Kommentar ansehen
09.07.2014 18:37 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@knuggels
Es wurde editiert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?