09.07.14 09:10 Uhr
 4.572
 

USA: Teilnehmer erstickt beim Hot Dog-Wettessen vor Publikum

Ein tragisches Ende nahm ein Hot-Dog-Wettessen in South Dakota für einen 47 Jahre alten Mann.

Einer der Hot Dogs blieb ihm im Hals stecken und er erstickte vor den Augen des entsetzten Publikums. Auch die Sanitäter konnten nichts mehr für ihn tun.

Ein für wenige Tage später geplantes Kuchenwettessen wurde nun abgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Teilnehmer, Publikum, Mund, Wettessen, Hot Dog
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 09:36 Uhr von Robert76
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Only in America ...
Kommentar ansehen
09.07.2014 09:56 Uhr von Suffkopp
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@aberaber - mit Verlaub und dem Dir gebührenden respekt: Du bist anscheinend nicht ganz dicht? :)
Kommentar ansehen
09.07.2014 10:36 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte bei der Überschrift kurz an den Newsticker vom Postillon :D
Kommentar ansehen
09.07.2014 10:41 Uhr von Rex8
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
mal im Ernst, warum wird der Kuchenwettbewerb denn abgeblasen?

Kuchen rutscht doch besser wie Würstchen :-)
Kommentar ansehen
09.07.2014 11:01 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
So So Kuchen rutschen besser?

die können einem auch im hals stecken bleiben...

Siehe http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
09.07.2014 11:08 Uhr von Shagg1407
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch zum Kotzen. Auf der Welt hungern Menschen und kämpfen Tag ein Tag aus um Ihr überleben, doch wir hauen uns das Essen in Form eines Wettfressens (Paragraphenschleuder richtig so) in den Magen. Da brauchen wir "normalos" uns nicht darüber Aufregen was die Reichen alles so veranstalten (nicht nur Essen auch andere Sachen)

Es fängt immer im kleinen an.
Kommentar ansehen
09.07.2014 13:49 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Lol!
Naja, manche wünschen sich, sie würden beim Sex sterben, der hier hat wohl den Tod bekommen, den ER sich gewünscht hat...
Kommentar ansehen
09.07.2014 14:14 Uhr von losmios2
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
lol.. hat er wohl in den falschen hals bekommen..

Auch die Sanitäter konnten nichts mehr für ihn tun.... leider wurde der heimlich griff erst eine stunde dannach entwickelt...

darwin award halt
Kommentar ansehen
09.07.2014 21:05 Uhr von Shagg1407
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB

du hast wahrscheinlich recht, traurigerweise. Doch wenn wir alle so denken würden gäbe es z.B. noch heute keine "Demokratie" und du wärest immer noch ein Handlanger von irgendeinem Lehnsherr.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?