08.07.14 19:24 Uhr
 928
 

Fußball: FC Bayern Münchens Flirt mit Keylor Navas wird heißer

Das Interesse des FC Bayern München am costa-ricanischen WM-Torhüter Keylor Navas, der noch bis 2015 an UD Levante gebunden ist, ist bereits bekannt (ShortNews berichtete).

Laut der spanischen Sporttageszeitung "Marca" sollen Verantwortliche des FC Bayern München sich schon nächste Woche nach Spanien begeben, um Vertragsdetails auszuloten.

Für eine festgeschriebene Ablösesumme von 10 Millionen Euro könnte der Torhüter UD Levante verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nutenough
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Torhüter, UD Levante, Keylor Navas
Quelle: transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 19:34 Uhr von ZzaiH
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
warum?
Kommentar ansehen
08.07.2014 20:26 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der Nächste, der seinen Charakter verkauft!
Kommentar ansehen
08.07.2014 20:42 Uhr von Atze2
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ZzaiH
"warum?"

Weil der FCB dringend einen zweiten Torhüter braucht der, falls sich Neuer mal verletzt, sofort auf gutem Niveau reingeworfen werden kann.

Tom Starke ist mittlerweile zu alt, die Torhüter aus der zweiten Mannschaft mehr oder weniger bereits verkauft da aus der A-Jugend welche für FCB 2 nachrücken.




Barca hat sich Ter Stegen aus Gladbach geholt und dazu einen Ü30 aus Chile (Claudio Bravo). Da motzt komischerweise keiner mit sinnfreien Kommentaren rum.
Kommentar ansehen
09.07.2014 09:59 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Atze2

Wieso ist Starke bitte zu alt? Der ist 33 Jahre alt... Für nen Ersatztorwart noch vollkommen ausreichend. Der kann noch 2 Jahre machen.
Wenn man einen Navas holt, wird der mit Sicherheit auch Ansprüche stellen... irgendwann. So einer wird nur Unruhe in die Mannschaft bringen.

Lukas Raeder hat seine Sache, finde ich, auch sehr gut gemacht. Wieso baut man nicht auf ihn? Der ist jung, setzt sich sicher noch 1-2 Jahre auf die Bank. Und dann hat Neuer auch die 30 geknackt...
Kommentar ansehen
09.07.2014 19:58 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich eben auch gelesen. Dennoch bleibt es dabei. Raeder wäre ne gute Möglichkeit gewesen.

Seinen Vertrag hat der Verein ja auslaufen lassen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?