08.07.14 18:00 Uhr
 421
 

Harsewinkel: Polizisten werden während eines Autocorso attackiert und verletzt

In Harsewinkel (Kreis Gütersloh) wurde nach dem WM-Halbfinaleinzug der deutschen Mannschaft ein Autokorso veranstaltet. Vier junge Männer warfen auf den Autokorso Bengalos.

Als die Polizei einschritt, wurden die Beamten plötzlich von den Männern attackiert.

Ein Beamter wurde am Boden liegend getreten und geschlagen. Er musste in eine Klinik eingeliefert werden. Eine Beamtin wurde ambulant medizinisch versorgt. Später wurden die vier Täter geschnappt. Sie waren erheblich betrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: WM, Polizist, Körperverletzung
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 19:56 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Später wurden die vier Täter geschnappt. Sie waren erheblich betrunken.

Kiffer hätten das wohl nicht gemacht....
Kommentar ansehen
08.07.2014 20:49 Uhr von Atze2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Kiffer hätten das wohl nicht gemacht...."

klar, die hätten eh nicht kapiert was grad in Fußball-Deutschland abgeht.


Kiffen cool, saufen bääääh, ich kann diese Kack-Polemik nicht mehr hören/lesen


Komischerweise kenne ich keinen Kiffer der ein geregeltes Einkommen hat. Dafür jede Menge Leute die sich mal bei einem Fußballspiel einen in die Binde gießen und gute Jobs haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?