08.07.14 17:54 Uhr
 142
 

Osnabrück: Dieser Unfall stinkt zum Himmel - Traktor mit zehn Tonnen Gülle kippt um

Im Landkreis Osnabrück hat sich ein Unfall ereignet, der sozusagen zum Himmel stinkt.

Der Fahrer eines Treckers verlor die Kontrolle über das landwirtschaftliche Gerät und kippte mit dem Gespann um. Aus einem zehn Tonnen Güllefass lief der Inhalt aus.

Die Feuerwehr konnte aber den größten Teil der stinkenden Brühe abpumpen. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Himmel, Osnabrück, Traktor
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 20:48 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man seine Scheiße natürlich auch los werden!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?