08.07.14 17:45 Uhr
 133
 

Frankfurt:Schwarzfahrer türmt in einen S-Bahn Tunnel-Verkehrsbehinderungen

In Frankfurt am Main hat ein Schwarzfahrer für enorme Unterbrechungen im Zugverkehr gesorgt.

Kontrolleure hatten den Mann ohne Fahrschein erwischt und geleiteten ihn an der unterirdischen Station Taunusanlage aus der S-Bahn. Dort machte sich der Mann aus dem Staub und rannte in den Tunnel. Obwohl man sofort nach ihm suchte, entwischte er.

Es gab in dem betreffenden Abschnitt insgesamt Verspätungen von 484 Minuten. Sechs Züge wurden umgeleitet.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, S-Bahn, Tunnel, Schwarzfahrer
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2014 10:56 Uhr von Tattergreis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umleiten würde ich NUR wegen den Zugführern der Schwarzfahrer hätte halt Pech.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?