08.07.14 17:17 Uhr
 155
 

Fußball-WM: Englischer Liverpool-Fan lässt sich Luis-Suarez-Biss tätowieren

Der Spieler Luis Suarez aus Uruguay musste seine Weltmeisterschaftsteilnahme wegen seines unrühmlichen Bisses in die Schulter seines italienischen Gegenspielers beenden, doch bei seinem Heimatverein Liverpool hat er noch viele Fans.

Einer davon ließ sich nun den Biss-Abruck samt den Worten "Suarez was ere" auf die Schulter tätowieren.

Das Tattoo mit der eigenwilligen Schreibweise postete der Fan stolz auf Twitter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, WM, Fan, Biss, FC Liverpool, Luis Suarez
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter
Fußball: RB-Leipzig-Spieler Naby Keita spielt 2018 beim FC Liverpool
Fußball: FC Liverpool wird hart für unerlaubtes Werben um Zwölfjährigen bestraft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter
Fußball: RB-Leipzig-Spieler Naby Keita spielt 2018 beim FC Liverpool
Fußball: FC Liverpool wird hart für unerlaubtes Werben um Zwölfjährigen bestraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?