08.07.14 12:58 Uhr
 700
 

British Airways will mit "Glücksdecke" Passagiere zufrieden stellen

Die Fluggesellschaft British Airways hat sich ein absurd klingendes Produkt ausgedacht, um seine Fluggäste zufrieden zu stellen.

Als Test verteilte man eine so genannte Glücksdecke, die voller Technik steckt: Per Stirnband werden die Emotionen der Passagiere gemessen und wenn dieser glücklich ist, färbt sich die Decke blau. Sollte er gestresst sein, warnt ein Rot die Crew.

"Wir wollten sehen, welche Auswirkungen welches Bordprodukt auf die Stimmung der Passagiere hat", so die British Airways zu der Aktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Glück, Decke, British Airways
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 13:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und bei Turbulenzen ist dann roter Alarm? ;)
Kommentar ansehen
08.07.2014 13:15 Uhr von blade31
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"British Airways will mit "Glücksdecke" Passagiere zufrieden stellen"

Falsch die wollen mit der Decke die Zufriedenheit prüfen...
Kommentar ansehen
08.07.2014 15:08 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man die Glücksdecke auch zum Fallschirm umfunktionieren? Denn sie wäre im Fall der Fälle dann wirklich eine Glücksdecke!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?