08.07.14 12:43 Uhr
 113
 

Großbritannien: Regierung plant Statue von Mahatma Gandhi vor Parlamentsgebäude

Der indische Mahatma Gandhi, bekommt eine Statue direkt gegenüber vom britischen Parlamentsgebäude in London. Dies sagte der britische Außenminister William Hague am heutigen Dienstag bei einem Besuch des Gandhi-Denkmals in Delhi (Indien).

Hague sagte, ein Denkmal für Gandhi in London wäre ein "passender Ehrbeweis" für einen "großen Mann". Gandhi studierte in London, ehe er nach Indien zurückkehrte, wo er den gewaltlosen Protest gegen die britische Kolonialherrschaft anführte.

Die britische Regierung will den Auftrag an den Bildhauer Philip Jackson vergeben. Die Statue soll Anfang 2015 fertiggestellt werden. Sie soll 2018 der Mittelpunkt einer Gedenkveranstaltung zum 70. Todestag von Gandhi werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Regierung, Statue, Mahatma Gandhi
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 15:35 Uhr von polyphem
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Erst haben sie ihn ausgelacht, dann wollten sie ihn platt machen und jetzt bauen sie ihm eine Statue.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?