08.07.14 12:08 Uhr
 271
 

Mühlhausen: 43-jährige Frau kommt bei Verkehrsunfall auf der B247 ums Leben

Auf der Bundesstraße 247 zwischen Dachrieden und der Lengefelder Warte (Thüringen) kam es am gestrigen Montagnachmittag zu einem Frontalcrash zwischen einem weißen Renault Mégane und einem silbernen Mercedes SUV.

Die 43-jährige Renault-Fahrerin war auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dadurch mit dem SUV. Sie kam bei dem Unfall ums Leben. Ihr zehnjähriger Sohn, welcher mit im Wagen saß, wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Insassen des Mercedes, ein 64-jähriger Mann und sein zehnjähriger Enkel, wurden ebenfalls schwer verletzt.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Leben, Verkehrsunfall, Mühlhausen
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?