08.07.14 11:08 Uhr
 138
 

Verteidigungsministerium investiert immer mehr in Rüstungsforschung

Im Vergleich zu den Jahren 2000 bis 2010 hat das Verteidigungsministerium seither seine Ausgaben für Rüstung bereits jetzt verdoppelt.

Auf eine Anfrage der Linken kam die Information, dass man 390 Millionen Euro in etwa 700 Forschungsaufträge investiert hätte.

Allein 20 Millionen erhielten deutsche Universitäten, die damit 120 Forschungen finanzierten.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Forschung, Rüstung, Verteidigungsministerium
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 12:00 Uhr von borussenflut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und das alles nur um den USA zu dienen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?