08.07.14 11:08 Uhr
 139
 

Verteidigungsministerium investiert immer mehr in Rüstungsforschung

Im Vergleich zu den Jahren 2000 bis 2010 hat das Verteidigungsministerium seither seine Ausgaben für Rüstung bereits jetzt verdoppelt.

Auf eine Anfrage der Linken kam die Information, dass man 390 Millionen Euro in etwa 700 Forschungsaufträge investiert hätte.

Allein 20 Millionen erhielten deutsche Universitäten, die damit 120 Forschungen finanzierten.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Forschung, Rüstung, Verteidigungsministerium
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 12:00 Uhr von borussenflut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und das alles nur um den USA zu dienen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?