08.07.14 11:02 Uhr
 238
 

TAG-Heuer-Boss Lindner stänkert gegen Smartwatches

Nach der Abwerbung des Vertriebsleiters durch Apple äußert sich TAG-Heuer-Chef Lindner nun zu Smartwatches.

Prinzipiell findet er die Uhren zwar interessant, aber billig gemacht. Ihm fehlt die handwerkliche Detailarbeit.

Das schlichte Design, das die Hersteller von Smartwatches für ihre Geräte wählen, spricht laut seiner Meinung lediglich Geeks an, aber nicht den Normalbürger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tag, Boss, Smartwatch
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 11:28 Uhr von hennes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat, hat er Recht. Die Dinger sind, zugegebenermaßen, recht nerdig. Aber formschön und elegant? Wohl eher nicht.
Kommentar ansehen
11.07.2014 11:37 Uhr von --Traxx--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange die Smartwatches zweckmäßig und nicht hinderlich sind, ist mir das Design egal

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?