08.07.14 10:32 Uhr
 629
 

WM 2014: Felix Neureuther ärgert sich über Mesut Özil

Nachdem die Kritik an Mesut Özil und dessen Leistungen bei der Fußball-WM immer lauter wird, meldet sich auch Ski-Star und Freund von Bastian Schweinsteiger Felix Neureuther zu Wort.

Neureuther ärgert sich bei Özil über dessen fehlenden Biss und dass er nach Ballverlust nicht mit Vollgas zurück sprintet, um seine Fehler wieder auszubügeln.

Neureuther, der mit Schweinsteiger in regelmäßigem SMS-Kontakt steht, traut der deutschen Nationalmannschaft durchaus den Titel zu: "Von der individuellen Klasse muss Deutschland Weltmeister werden! Ich sehe keine Mannschaft, die bessere Spieler hätte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: th3_m0l3
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Mesut Özil, Felix Neureuther
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball-EM: CSU-Politiker Markus Söder schimpft wegen Elfer auf Mesut Özil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.07.2014 10:37 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Dat Schweinchen spielt aber auch nicht gerade wie ein Weltmeister.
Seine Pässe kommen nicht oft an auch bei Rückgaben,rennt den Ball auch sehr oft nur hinter her und seine Zweikämpfe gewinnt er auch nur zu 34 %.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
08.07.2014 12:27 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
einerwirdswissen...
Wie du schon sagst...er rennt dem Ball wenigstens hinterher...hier und da sorgt er aber auch für Ideen und Bewegung nach vorne.
Für Özil hatte ich gehofft, dass er mit einem Tor wieder seinen Enthusiasmus weckt und damit auch wieder Freude an seinem Ballspiel. Leider war dem nicht so...
Ebenso Khedira, der nichmal 70 Minuten schafft, auf dem Laufenden zu bleiben. Mag sein, dass er nicht fit ist, dann ist das Löws Problem, aber irgendwie kommt es mir immer mehr vor, als seien solche Typen keine Landesvertreter, sondern Söldner. Da verwundert auch die komplette Hymnenverweigerung nicht...
Kommentar ansehen
08.07.2014 13:06 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich an Schweini und die letzte EM denke wird mir auch Heute noch schlecht.
Vor Zwei Jahren hat sich darüber auch keiner aufgeregt,dass er nur mit knapp 80% gespielt hat.
Er wusste es und hätte auch jemand anderen seinen Platz überlassen können.....hat und wollte er aber nicht.
Also nicht immer mit zweierlei Maß rechnen.
Özil hatte letztes Jahr kaum spielen dürfen.Im neuen Verein musste er sich der neuen Spielweise erst anpassen.
Bei den Testspielen der Nationalmanschaft kam er auch nicht so zum Einsatz.Er muß sich erst wieder einspielen in dieser Manschaft und denn wirds schon wieder.
Oder meckert jemand auf den Müller rum? Nein und warum nicht...er hat n Paar Tore geschossen.Er kann nicht besonders gut Spielen aber macht halt die Tore...wenn der Ball genau kommt.
Aber wie schon oft gelesen.....ALLE haben hier Ahnung vom Fußball.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
09.07.2014 01:47 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerwirdswissen,

Schweini hat bei der letzten EM zugegeben, dass er nicht fit ist und den Platz überlassen würde, was Löw aber verweigert hat...

Ansonsten...Khedira hat mich heute eines besseren belehrt, Özil aber wieder nicht. War der Ball mehr als einen Meter entfernt, winkte er schon mit den Armen.
Sorry, da hab ich ja in der F-Jugend anderes gelernt...das hatte was mit Laufen und Ball zurückholen zu tun...

Leute, die nicht eingespielt sind, würde ich auch nicht als erstes einsetzen, das ist in etwa so als würde ich behaupten, dass ich einen mitnehme, weil er in den letzten beiden Turnieren gut war...das sagt natürlich einiges über die aktuelle Verfassung aus...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball-EM: CSU-Politiker Markus Söder schimpft wegen Elfer auf Mesut Özil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?