08.07.14 09:19 Uhr
 391
 

Ex-Bundesligaprofi Voss liegt nach unplanmäßig verlaufener Routine-Operation im Koma

Andreas Voss, einstiger Junioren-Nationalspieler, liegt im Koma.

Der 35-Jährige ist nach einer nicht korrekt verlaufenden Operation ins Koma gefallen. Diese Information gab sein ehemaliger Verein MSV Duisburg bekannt.

Voss absolvierte als Leihspieler beim VfL Wolfsburg und MSV Duisburg 22 Erstligaspiele. Derzeit ist der 35-Jährige Trainer des Landesligisten Viktoria Goch.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Operation, Koma, Routine
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?