07.07.14 19:31 Uhr
 79
 

Gera: Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Sonntagnachmittag kam es an einer Kreuzung in Gera zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 62-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Honda bei Rot über die Ampel der Kreuzung gefahren und kollidierte daher mit einem Renault.

Dadurch verletzte sich der ältere Biker schwer und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Motorradfahrer, Verletzter, Gera
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?