07.07.14 19:31 Uhr
 79
 

Gera: Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Sonntagnachmittag kam es an einer Kreuzung in Gera zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 62-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Honda bei Rot über die Ampel der Kreuzung gefahren und kollidierte daher mit einem Renault.

Dadurch verletzte sich der ältere Biker schwer und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Motorradfahrer, Verletzter, Gera
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?