07.07.14 15:32 Uhr
 132
 

London: Massenpanik beim "Libertines"-Reunion-Konzert

Beim offiziellen Reunion-Konzert im Londoner Hyde-Park der Band "The Libertines" ist es zu einer Massenpanik gekommen.

Bereits beim zweiten Song unterbrach die Security das Konzert, weil sich die Fans zu sehr in die erste Reihe drängten und es dort bedrohlich eng wurde.

"Wir können nicht weiterspielen, wenn ihr euch nicht ein bisschen beruhigt!", versuchte Pete Doherty die Masse zu besänftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Konzert, Massenpanik, Pete Doherty, Reunion
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt
Pete Doherty gibt im Februar Konzerte in Deutschland
Pete Doherty ist Fan und Mitglied beim Fünftligaverein KFC Uerdingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt
Pete Doherty gibt im Februar Konzerte in Deutschland
Pete Doherty ist Fan und Mitglied beim Fünftligaverein KFC Uerdingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?