07.07.14 14:36 Uhr
 114
 

Fußball: Joachim Löw verarbeitet seine Gedanken in Tagebuch

Der Bundestrainer Joachim Löw macht sich zu seinem Tagesablauf Notizen.

In seinem Tagebuch verewigt er jedoch nicht nur sportliche Ideen und Taktiken, sondern auch seine Gedanken und Sorgen.

"Ich notiere mir Dinge nicht am Computer. Ich bin jemand, der lieber schreibt. Ich schreibe gern die Dinge runter, die ich für mich festhalten möchte, Stichworte und Gedanken", so der 54-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Joachim Löw, Tagebuch
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 15:58 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freitag 4.Juli 2014 21.50:
Mist, ich hab Lahm von Anfang auf Außen gesetzt, wie alle meinten , und es hat funktioniert. Wie verkauf ich das am besten als meinen Erfolg? *LuftzwischenZungeundWangenzieh"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?