07.07.14 12:23 Uhr
 298
 

Fußball-WM: Neymar hatte Angst, nach Foul gelähmt zu sein und spürte Beine nicht

Nach dem Foul an dem brasilianischen Spieler Neymar war dessen Angst groß, gelähmt zu sein.

Der Verteidiger Marcelo war als erstes bei dem sich vor Schmerzen windenden 22-Jährigen und Neymar sagte zu ihm, er könne seine Beine nicht mehr spüren.

Daraufhin rief Marcelo panisch den Mannschaftsarzt, der Neymar sofort ins Krankenhaus abtransportieren ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Fußball-WM, Foul, Neymar, Lähmung
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 13:16 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Mannschaftsarzt verfrachtet ihn ohne Fixierung in die Trage? Irgendwas stimmt nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?