07.07.14 11:40 Uhr
 154
 

Ex-Außenminister der Sowjetunion: Eduard Schewardnadse ist verstorben

Der letzte Außenminister der Sowjetunion ist tot: Eduard Schewardnadse ist nach schwerer Krankheit in Tiflis verstorben. Das berichtete sein Pressedienst am heutigen Montag.

Der ehemalige Präsident Georgiens wurde 86 Jahre alt.

Schewardnadse gilt als wichtiger Vorbereiter der deutschen Einheit und war ein Wegbegleiter der Glasnost und Perestroika unter Michail Gorbatschow.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Außenminister, Sowjetunion, Eduard Schewardnadse
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN