07.07.14 11:28 Uhr
 259
 

Fußball-WM: Angeblich auf FIFA-Geheiß keine frühen Gelben Karten nach Fouls

Bei der Fußballweltmeisterschaft wird die Kritik an den Schiedsrichtern immer lauter, weil diese auch nach brutalen Fouls keine frühen Gelben Karten geben.

Doch offenbar ist dies ein Befehl von oben, denn die FIFA hat angeblich Anweisungenen gegeben, so lange wie es nur geht, auf Gelbe Karten zu verzichten.

Die FIFA hat dementsprechende Berichte strikt zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, FIFA, Fußball-WM
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?