07.07.14 11:28 Uhr
 261
 

Fußball-WM: Angeblich auf FIFA-Geheiß keine frühen Gelben Karten nach Fouls

Bei der Fußballweltmeisterschaft wird die Kritik an den Schiedsrichtern immer lauter, weil diese auch nach brutalen Fouls keine frühen Gelben Karten geben.

Doch offenbar ist dies ein Befehl von oben, denn die FIFA hat angeblich Anweisungenen gegeben, so lange wie es nur geht, auf Gelbe Karten zu verzichten.

Die FIFA hat dementsprechende Berichte strikt zurückgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, FIFA, Fußball-WM
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?