07.07.14 10:53 Uhr
 79
 

Mehrwertsteuersatz für Hörbücher ab 2015 nur noch sieben Prozent

Während auf E-Books und Hörspiele weiterhin der reguläre Steuersatz erhoben werden wird, hat der Bundestag eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes auf Hörbücher beschlossen.

Während die Grünen sich darüber wenig glücklich zeigen, spricht die Kulturstaatsministerin Monika Grütters von einem kulturellen Erfolg und will in der EU den Weg für weitere Ermäßigungen, beispielsweise für E-Books, ebnen.

Fraglich ist auch, ob der Buchkäufer etwas von der Ermäßigung haben wird und die Verlage dies über einen reduzierten Preis an den Verbraucher weitergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrwertsteuer, Senkung, Hörbuch, Steuersatz
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 11:00 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
// nicht richtig hingelesen - erledigt. ^^

[ nachträglich editiert von sooma ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?