07.07.14 10:40 Uhr
 247
 

Ochsenfurt: Zwei Männer springen unter Drogeneinfluss in den Main

Am Abend des vergangenen Samstag sind zwei junge Männer, nachdem sie Drogen konsumiert hatten, in den Main in Ochsenfurt gesprungen. Ein Bekannter hatte vergeblich versucht, sie aufzuhalten. Dann verständigte er die Polizei.

Am Ufer wartete die Polizei und wollte die beiden 22 und 23 Jahre alten Männer in Empfang nehmen. Als die Männer ans Ufer kamen, griff einer von ihnen die Polizisten an.

Die beiden Männer kamen anschließend in eine Klinik. Welche Drogen die Männer genommen hatten, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Sprung, Main, Drogeneinfluss, Ochsenfurt
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen