07.07.14 10:15 Uhr
 219
 

Fußball-WM: Mexikaner Marco Rodríguez pfeift das Spiel Brasilien-Deutschland

Der Mexikaner Marco Rodríguez wird als Schiedsrichter im Spiel Brasilien-Deutschland im Einsatz sein, wie jetzt bekannt wurde.

Rodríguez hatte unter anderem auch das Spiel Italien-Uruguay gepfiffen, bei dem es durch Luis Suárez zu einer Beißattacke kam, die der Schiedsrichter übersah.

Damit wird der Schiedsrichter erstmals seit diesem Spiel wieder im Einsatz sein.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spiel, Brasilien, Schiedsrichter, Fußball-WM, Marco Rodríguez
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 10:25 Uhr von shane12627
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rodriguez ist dafür bekannt, schon bei Kleinigkeiten die Karten zu ziehen. Da bin ich sehr gespannt, wie sich das auf die Brasilianer auswirkt, die doch etwas aggressiver spielen als das DFB Team.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?