07.07.14 10:15 Uhr
 184
 

Fußball-WM: Mexikaner Marco Rodríguez pfeift das Spiel Brasilien-Deutschland

Der Mexikaner Marco Rodríguez wird als Schiedsrichter im Spiel Brasilien-Deutschland im Einsatz sein, wie jetzt bekannt wurde.

Rodríguez hatte unter anderem auch das Spiel Italien-Uruguay gepfiffen, bei dem es durch Luis Suárez zu einer Beißattacke kam, die der Schiedsrichter übersah.

Damit wird der Schiedsrichter erstmals seit diesem Spiel wieder im Einsatz sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Spiel, Brasilien, Schiedsrichter, Fußball-WM, Marco Rodríguez
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 10:25 Uhr von shane12627
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rodriguez ist dafür bekannt, schon bei Kleinigkeiten die Karten zu ziehen. Da bin ich sehr gespannt, wie sich das auf die Brasilianer auswirkt, die doch etwas aggressiver spielen als das DFB Team.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?