07.07.14 09:03 Uhr
 585
 

Israel: Drohnenangriffe - Lage ist angespannt

In Israel heizt sich die Lage zunehmend auf, was durch einen kürzlich erfolgten Drohnenangriff noch verstärkt wird.

Es ereignete sich ein Luftschlag durch eine Drohne am Gaza-Streifen, der nach ersten Schätzungen für mindestens sieben Tote Palästinenser gesorgt haben könnte.

Unterdessen wurden erstmals mutmaßliche Täter in dem Fall um den ermordeten 15-jährigen Palästinensers festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Lage, Verschärfung, Drohnenangriff
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.07.2014 09:08 Uhr von Patreo
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Na ist ja ne großartige Strategie: Ein Toter auf der einen Seite, 7 Vergeltungen auf der anderen, Raketenangriffe auf der einen, Drohnenbeschuss auf der anderen.
Dass es mal nicht zu einem neuen Krieg kommt

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
07.07.2014 10:09 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die spielen da unten wie immer mit dem Feuer - bis es mal ausbricht.
Kommentar ansehen
07.07.2014 10:16 Uhr von Jaegg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Patreo, das läuft schon seit Jahrzehnten so ;-)

[ nachträglich editiert von Jaegg ]
Kommentar ansehen
07.07.2014 10:20 Uhr von akau11
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Wir haben ein weltweites Islamproblem.
Überall dort wo der islam ist, gibt es Terror, Krieg und Tränen.
Deutschland wurde entnazifiziert.
Es wird Zeit, daß die Welt entislamisiert wird.
Kommentar ansehen
07.07.2014 11:26 Uhr von Patreo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
1),,USA wird grundsätzlich auf Seiten Israels stehen, auch wenn die alle Palästinenser im Westjordanland rauswerfen oder töten."
Wenn das stimmt, warum gibt es dennoch sowohl im Gazastreifen, als auch in Israel Palästinenser?

2),,Außerdem hat Israel mindestens 6 Atombomben und keine Hemmungen diese einzusetzen."
Hat sie diese schon eingesetzt? Wenn keine Hemmungen da sind, so hindert Israel ja nichts es zu tun

3),,Die haben Narrenfreiheit."

,,Die Europäische Union hat angekündigt, dass sie im Falle eines Zusammenbruchs der Verhandlungen sowohl Israel als auch die Palästinenser abstrafen will. "Wir haben allen Parteien klar gemacht, dass es einen Preis zu zahlen geben wird, sollten die Verhandlungen scheitern", sagte der EU-Boschafter in Israel Lars Faaborg-Andersen."
http://www.spiegel.de/...

Es gibt durchaus Kritik seitens deutscher Politiker
Kommentar ansehen
07.07.2014 14:45 Uhr von daguckstdu
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerdem hat Israel mindestens 6 Atombomben und keine Hemmungen diese einzusetzen."

Ein wenig mehr Hintergrundwissen wäre von Vorteil so wie bei anderen Themen!

Man geht bei den Schätzungen von ca. 200 Atomaren Sprengköpfen aus ! Und hätte Israel keine Hemmungen, wobei mir nicht bekannt ist das diese A-Bomben schon zum Einsatz gekommen sind, damit deine Aussage auch glaubwürdig erscheinen kann, so hätten sie schon getan!

"Die haben Narrenfreiheit."

Nein Menschen wie du haben Narrenfreiheit in unserer Demokratie, die so einen Schwachsinn von sich geben können!
Kommentar ansehen
07.07.2014 17:10 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
07.07.2014 09:08 Uhr von Patreo

Patreo, es geht nicht nur um die drei getöteten Jungs, sondern die Drohnenangriffe sind Reaktionen auf den anhaltenden Raketenbeschuss aus Gaza. 50 Raketen waren es dieses Wochenende.
Kommentar ansehen
07.07.2014 20:25 Uhr von Herribert_King
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
EDIT:

60 Raketenangriffe in der letzten STUNDE!!!
Kommentar ansehen
08.07.2014 20:17 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Israel: Drohnenangriffe - Lage ist angespannt

Ach so, ich dachte die Gegend da unten ist als das Friede-Freude-Eierkuchenland bekannt...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?