06.07.14 13:12 Uhr
 13.433
 

"Deutschland ausgeschieden": RTL 2 mit kurioser Panne zur Fußball-WM

Der Fernsehsender RTL 2 hat sich in seiner Nachrichtensendung "RTL 2 News" eine kuriose Panne geleistet.

"Bonjours Tristesse - Frankreich schmeißt Deutschland im Viertelfinale aus der WM!", wurde von der Moderatorin zu Beginn der Sendung mit heiserer Stimme verkündet.

Sekunden später korrigierte sie jedoch ihr Aussage. Ein Video von der Panne kursiert nun im Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, RTL, Panne, RTL II, Fußball-WM 2014
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II You: Jimi Blue Ochsenknecht spielt in neuer Selfie-Soap mit
Zu schlechte Quoten: RTL II kippt Reality-Doku "Keeping up with the Kardashians"
RTL II kündigt eigene Serie über "Neandertaler" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2014 13:25 Uhr von magnificus
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Die hatten vllt 2 Spuren fertig und die falsche laufen lassen ;)
Kommentar ansehen
06.07.2014 13:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Ob das dem durchschnittlichen RTL II-Zuschauer überhaupt aufgefallen wäre?
Kommentar ansehen
06.07.2014 14:15 Uhr von hellboy13
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Na` ja die sollten bereits im Achtel raus ! darf man RTL nicht krumm nehmen.Brasilien gewinnt natürlich auch ohne Nymar!
Kommentar ansehen
06.07.2014 15:55 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL halt...
Kommentar ansehen
06.07.2014 18:56 Uhr von El_Caron
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was für unsouveräne Bimbos haben die da? Das kann ich ja besser?