06.07.14 11:20 Uhr
 210
 

USA: Einstiger R&B-Star Russell Neal wegen Mordverdachts festgenommen

Russell Neal war Teil der in den 90ern bekannten R&B-Kombo "Hi-Five", die vor allem mit ihrem Nummer-Eins-Hit "I Like The Way" bekannt wurde. Nun wurde der 40-Jährige wegen Mordverdachts an seiner 24 Jahren alten Frau festgenommen.

Nachdem sich Rettungssanitäter der Feuerwehr von Houston Zugang zum Haus verschafft hatten, fanden sie die junge Frau dort mit mehrfachen Stichverletzungen und einem Schädeltrauma tot auf. Neal wollte sich ohne Anwalt nicht zum Fall äußern, gab aber an, dass sich die beiden gestritten hätten.

Beamte werden nun die Familie der Eheleute und auch Nachbarn befragen, um herauszufinden, wie das Leben der beiden in der Vergangenheit gewesen war. Ob die beiden Söhne während der Tat zugegen waren, ist unbekannt. Sie befinden sich jetzt in Obhut ihrer Großmutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Festnahme, Mordverdacht, Russell Neal
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan tritt wieder der AKP bei und will dort Vorstand werden
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?