06.07.14 10:26 Uhr
 82
 

USA: Jazz-Musiker Paul Horn ist gestorben

Der bekannte Jazz-Musiker Paul Horn ist überraschend an einer Krankheit gestorben und hinterlässt zwei Kinder sowie seine Frau, die kanadische Sängerin Ann Mortifee.

Horn gilt als herausragender Künstler, der vor allem die Musik-Richtung "New Age" bekannt machte.

Er erhielt im Rahmen seiner Karriere unter anderem zwei Grammys für seine musikalischen Leistungen.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Musiker, Jazz, Paul Horn
Quelle: business-standard.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?