06.07.14 09:30 Uhr
 371
 

Klink: 78-jähriger Rentner fackelt aus Versehen das Dach seines Hauses ab

In Klink (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) war ein 78-jähriger Senior damit beschäftigt, mit einem Bunsenbrenner Pflanzen von der Hausfassade zu entfernen.

Dabei steckte er das Dach seines Hauses in Brand. 31 Feuerwehrleute aus drei Orten waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Der Sachschaden beträgt etwa 200.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brand, Rentner, Dach, Versehen
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2014 13:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem brauchen wir so langsam jede natürliche Pflanze, die wird bekommen können, damit Bienen und Co nicht nur noch vom Gendreck vergiftet werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?