06.07.14 09:30 Uhr
 373
 

Klink: 78-jähriger Rentner fackelt aus Versehen das Dach seines Hauses ab

In Klink (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) war ein 78-jähriger Senior damit beschäftigt, mit einem Bunsenbrenner Pflanzen von der Hausfassade zu entfernen.

Dabei steckte er das Dach seines Hauses in Brand. 31 Feuerwehrleute aus drei Orten waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Der Sachschaden beträgt etwa 200.000 Euro.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brand, Rentner, Dach, Versehen
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.07.2014 13:25 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem brauchen wir so langsam jede natürliche Pflanze, die wird bekommen können, damit Bienen und Co nicht nur noch vom Gendreck vergiftet werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?