05.07.14 10:53 Uhr
 12.785
 

Fußball-WM: Riesiges Insekt beim Torjubel auf Arm von James Rodriguez

Kolumbiens WM-Star James Rodriguez verlor am Freitagabend mit seiner Mannschaft mit 1:2 gegen Gastgeber Brasilien. Unmittelbar vor seinem verwandelten Strafstoß zum Endstand setzte sich ein riesiges Insekt unbemerkt auf seinen rechten Oberarm.

Die zehn Zentimeter lange Heuschrecke machte den Elfmeterschuss auf dem Körper des 22-Jährigen mit und war auch beim anschließenden Torjubel noch an Ort und Stelle, als James das Tattoo auf seinem rechten Unterarm küsste.

Der verwandelte Strafstoß war der sechste Turniertreffer des Kolumbianers, der damit die WM-Torschützenliste anführt.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball-WM, Arm, Insekt, Torjubel, James Rodriguez
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München
Fußball/Real Madrid: James Rodriguez fällt mindestens einen Monat aus
Fußball: Real Madrid holt sich James Rodríguez für 80 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2014 11:24 Uhr von Prrrrinz
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
da könnte bear grylls ein jahr von leben

edit
wow
welches insekt hat schon sein eigenes youtube vid.
läuft bei ihm

[ nachträglich editiert von Prrrrinz ]
Kommentar ansehen
05.07.2014 12:39 Uhr von HumancentiPad
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Prrrrinz
Für Bear Grylls ist das ein kleiner Snack.
Kommentar ansehen
05.07.2014 12:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
So manche Person, die ich kenne, wäre da in einem Schreianfall davongerannt... ;)

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
05.07.2014 14:32 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Aha - wie sich die DMAX Schauer wieder vortun :)
Kommentar ansehen
05.07.2014 16:35 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja du alter TLC´ler

DMAX WO BIST DU ???????
Kommentar ansehen
05.07.2014 17:10 Uhr von bpd_oliver
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück wars nicht der Arm von Suárez ;)
Kommentar ansehen
05.07.2014 17:35 Uhr von donionline
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
1. das thema ist ja mal hammerrelevant für die wm
2. sowas gibt es auch bei uns in deutschland, auch in dieser größe. nur bekommt man sowas höchstens noch in ländlichen gebieten zu sehen. ist ne einfache heuschrecke und nicht wie hier getan wird, ein vermeintliches rießeninsekt.
Kommentar ansehen
06.07.2014 10:59 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hat noch keiner behauptet, das sei eine Elfe, oder ein Alien?

Dann tu ich das jetzt hiermit, lol...
Kommentar ansehen
06.07.2014 11:23 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Suffkopp,
wenn du mal mit dem Flugzeug über der Sahara abstürzt, wirst du dir noch wünschen, mehr DMAX geschaut zu haben...
Kommentar ansehen
06.07.2014 11:53 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ mort76

wenn du mal mit dem Flugzeug über der Sahara abstürzt, wirst du dir noch wünschen, mehr DMAX geschaut zu haben...

Ich denke, erstmal wirst du dir wünschen, den Absturz mit einem Flugzeug überlebt zu haben.

Dann urinierst du auf dein T-Shirt, wickelst es dir um den Kopf, wie Bear Grills, und rennst los, um dann mitten in der Wüste zu vertrocknen.

Learning by doing, nicht learning by watching tv...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
06.07.2014 20:13 Uhr von Frambach2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du...so ein Monstrum auf dem Arm würde bei mir gewiss ne schwere Panikattacke auslösen...Daheim ist es noch immer am schönsten..wer braucht Brasilien, wo dich Mutanten-Insekten im Visier haben:)))))
Kommentar ansehen
07.07.2014 02:37 Uhr von donionline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was hier für ein mist geredet wird. das ding ist nicht viel größer als es unsere heuschrecken sind. was für ne miese recherche hier betrieben wurde schreit zum himmel. hier wissen anscheinend auch viele nicht mehr was z.b. nashorn-, hirsch- oder maikäfer sind. die sind nämlich auch alles andere als klein und sowas gibt es, ja genau, auch HIER. und btw für alle angsthasen: das ding ist nix dagegen, was die brasilianische fauna noch so zu bieten hat. verstehe die aufregung echt nicht. das ding sieht auf dem ärmchen von james natürlich rießig aus, der mann misst nunmal auch nur 1,78m und hat jetzt keine oberarme wie the rock. kriegt euch ein -_-

[ nachträglich editiert von donionline ]
Kommentar ansehen
07.07.2014 07:51 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
TinFoilHead,
ich werde jetzt sicher nicht absichtlich über der Wüste abstürzen, um zu lernen, wie man da überlebt, deswegen bleibe ich erstmal bei "learning by watching"- schaden kanns nicht, und Bears Sendung ist auch sicher nicht das dümmste, was man sich ansehen kann.
Wenn ich mir noch wünschen kann, den Absturz überlebt zu haben, HABE ich den Absturz außerdem offensichtlich schon überlebt, ich kann also sofort auf mein T-shirt pinkeln.
Ich muß außerdem darauf hinweisen, daß mein Post ein wenig ironisch gemeint war.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München
Fußball/Real Madrid: James Rodriguez fällt mindestens einen Monat aus
Fußball: Real Madrid holt sich James Rodríguez für 80 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?