05.07.14 09:58 Uhr
 224
 

Fußball-WM: Costa Rica hat Angst vor den Schwalben von Arjen Robben

Costa Ricas Nationaltrainer Jorge Luis Pinto hat beim anstehenden Viertelfinale bei der Fußball-WM in Brasilien gegen die Niederlande Angst vor den Schwalben von Arjen Robben.

"Darüber sind wir sehr besorgt. Ich bitte die FIFA und den Schiedsrichter, sehr vorsichtig zu sein und genau hinzuschauen", so der Trainer der Costa Ricaner.

Beim Achtelfinale der Niederlande gegen Mexiko hatte Robben mit einer Flugeinlage einen entscheidenden Elfmeter herausgeholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Niederlande, Fußball-WM, Arjen Robben, Costa Rica
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben zeigt sich "erschrocken" über Zustand der Niederlande
Fußball: Arjen Robben beleidigt über Auswechslung - "Ich war aber etwas sauer"
Fußball: FC Bayern muss sechs Wochen auf Arjen Robben verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.07.2014 10:27 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was willste als Abwehrspieler da machen? Entw er läuft auf dich zu und tut so als würde er geblockt oder er macht eine Finte und hakt sich Richtung gegnerisches Knie ein und lässt sich fallen - trifft man mal was anderes als den Ball heisst es schlicht: " der kontakt war da".
Kommentar ansehen
05.07.2014 14:59 Uhr von max.mustermann2014
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Klar haben die Angst, Und das ja wohl nicht zu unrecht.
Oftmals werden Spiele durch solche Sachen entschieden, für mich schäbigster Betrug.
Bei erwiesenem Betrugsversuch sollte die Strafe deutlich höher liegen, 4 Spiele Sperre für den Betrüger.
Vielleicht überlegt manch einer dann vorher!! Durch TV Bilder deutlich Bewiesene Unsportlichkeiten sollten auch nach dem Spiel noch viel öfter und härter bestrafen. So einer wie Robben wäre dann nicht mehr im Turnier vertreten.
So einer wie Müller übrigens auch nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben zeigt sich "erschrocken" über Zustand der Niederlande
Fußball: Arjen Robben beleidigt über Auswechslung - "Ich war aber etwas sauer"
Fußball: FC Bayern muss sechs Wochen auf Arjen Robben verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?