04.07.14 15:27 Uhr
 154
 

Mercedes stellt neue Marketing-Offensive "Mercedes Me" vor

Um den Anschluss an die Konkurrenz nicht zu verpassen, hat Mercedes seine neue Marketing-Offensive "Mercedes Me" angekündigt.

Darunter fällt unter anderem die individuelle Vereinbarung einer Probefahrt mit dem Wunschauto der Wahl und zwar ab jetzt auch in der ganzen Welt.

Zudem soll auch der Wartungsservice sowie der Dienstleistungsmarkt von Mercedes eine Renaissance erleben und deutlich leistungsstärker präsentiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mercedes, Offensive, Marketing, Probefahrt
Quelle: abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 15:56 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dekadentes Gehabe.
Kommentar ansehen
04.07.2014 16:23 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Personen unterhalb der Armutsgrenze mit 6 unehelichen Kindern und Arbeitsunfähigkeit wegen Senk-, Klump-, Spreiz- und Stinkefuß haben mal wieder nichts davon.
Absoluter SKANDAL!
Kommentar ansehen
11.07.2014 23:03 Uhr von Momortui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werd´ ich nächste Woche mal ausprobieren:

500 SL zur Probefahrt in Warschau - dann werd´ ich die Aktion bestimmt nur noch "Mercedes nie" nennen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?