04.07.14 13:56 Uhr
 232
 

USA: Mahnende Meinung zum Unabhängigkeitstag - Land besitzt keine Grundwerte mehr

Der Unabhängigkeitstag am 04. Juli wird auch vor dem Hintergrund gefeiert, dass die Menschen die Errungenschaften der Gründerväter nicht zu würdigen wissen. Heute schaffen es die Bürger kaum, sich zum Wählen aufzuraffen und Politiker werden dafür gefeiert, dass sie keine richtigen Politiker mehr sind.

Betrachtet man sich den heutigen US-Senat, dann kann man dort nur schwer einen Benjamin Franklin oder Thomas Jefferson ausmachen. Dabei benötigt das Land zwei wichtige Stützpfeiler - den privaten Sektor stellt die Lokomotive dar und diese läuft auch heute noch gut.

Wenn aber der öffentliche Sektor die Schienen für diese Lokomotive darstellt, dann sind diese heute maximal verrostet. Wenn heute die Menschen zum 04. Juli Fahnen schwenken, dann befinden sich darunter auch Angehörige der Tea-Party und Politiker, die gegen die Regierung hetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Tag, Meinung, Unabhängigkeit, Independence Day
Quelle: usnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Independence Day 2": Neuer Trailer fegt Fans vom Hocker
"Independence Day 2: Wiederkehr": Susan Sarandon fand Skript uninteressant
"Independence Day: Wiederkehr": Liam Hemsworth stolz, dabei sein zu dürfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 21:06 Uhr von jupiter12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das was hier in der News kritisiert wird nennt sich "Wirtschaftsleberalismus" und "Kapitalismus"

Denn nicht jeder hat das Glueck heute den national Feiertag auch feiern zu koennen. Obwohl es der "Holiday" Nummer Eins ist in Amerika.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Independence Day 2": Neuer Trailer fegt Fans vom Hocker
"Independence Day 2: Wiederkehr": Susan Sarandon fand Skript uninteressant
"Independence Day: Wiederkehr": Liam Hemsworth stolz, dabei sein zu dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?