04.07.14 11:32 Uhr
 249
 

USA: Urteil zur Durchsuchung von Handys könnte NSA betreffen

In einem einstimmigen Urteil wurde im Fall Riley gegen Kalifornien bereits im Juni entschieden, dass die Polizei ohne vorherigen Beschluss keine Mobiltelefone von Verdächtigen durchsuchen darf. Grundlage des Urteils ist der vierte Verfassungszusatz.

John Roberts, höchster Richter am Obersten Gerichtshof, machte hierzu deutlich, dass heutige Mobiltelefone Daten über nahezu jeden Aspekt im Leben eines Nutzers enthielten. Daher dürften Telefone nur durchsucht werden, wenn Gefahr für Leib und Leben bestünde oder die Zerstörung des Gerätes droht.

Auch Daten, die über das Telefon in einer Cloud gespeichert werden, dürfen nicht eingesehen werden. Dies gleiche dem Eindringen in ein Haus, nur weil man den Schlüssel dazu bei einem Verdächtigen gefunden hat. Ob das Urteil Einfluss auf die Praxis der NSA hat, wird aktuell kontrovers diskutiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Urteil, NSA, Durchsuchung
Quelle: usnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 15:11 Uhr von Justus5
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Interesant, interessant.
Ob sich die NSA dran hält, muss sich zwar erst noch rausstellen. Aber der Richterspruch ist jetzt schon mal ne Messlatte.
Kommentar ansehen
05.07.2014 07:39 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst wenn das eine Auswirkung auf die NSA hätte, würde diese nichts ändern, verstösst sie doch auch jetzt schon wissentlich gegen Gesetze und die Verfassung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?