04.07.14 10:54 Uhr
 114
 

USA: Ist das ein Auto oder ein Whirlpool? - Es ist beides

Jährlich finden in der großen Salzwüste im amerikanischen Bundesstaat Utah Rennen statt, bei denen neue Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt werden. In diesem Jahr werden wohl auch zwei kanadische Ingenieure teilnehmen.

Bei ihnen geht es aber weniger um die Geschwindigkeit, als vielmehr um die Originalität. Die Beiden haben einen 1969er Cadillac DeVille zu einem fahrbaren Jacuzzi umgebaut. Sechs Monate lang arbeiteten sie mit Hilfe von Freunden an dem ungewöhnlichen Gefährt. Man plant eine Geschwindigkeit von 160 km/h zu erreichen.

Gleichzeitig soll der 7,7-Liter-V8-Motor das Wasser auf angenehme 38 Grad erwärmen. Einziges Hindernis ist bislang noch die Finanzierung, sie benötigen für Transport, Unterkunft sowie Startgebühr rund 10.000 US-Dollar. Eine Kickstarter Kampagne wurde gestartet, es bleiben ihnen nur noch wenige Tage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Whirlpool
Quelle: express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 10:58 Uhr von DerVagabund
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist irre praktisch, wenn man unterwegs mal pullern muß!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?