04.07.14 10:08 Uhr
 390
 

Studie: Größte Bedrohung für das Internet sind Regierungen

Laut einer aktuellen Studie wird die Informationsfreiheit sowie persönliche Freiheit im Internet und der Schutz der Daten hauptsächlich durch die Regierung in Form von Zensuren und Geheimdiensten gefährdet.

Deswegen haben über 1.400 Experten aus der ganzen Welt gefordert, dass die Regulierung durch die Regierungen entschärft wird.

Damit will man verhindern, dass das Internet ähnlich wie in China, der Türkei, Ägypten oder Pakistan einer Zensur unterworfen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Studie, Regierung, Bedrohung
Quelle: mybroadband.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf