04.07.14 09:52 Uhr
 1.675
 

Aus und vorbei: Peugeot nimmt eines der am längsten gebauten Modelle vom Markt

Der französische Autobauer Peugeot nimmt nach eigenen Angaben den großen Van 807 jetzt aus dem Programm.

Grund dafür ist die zu geringe Nachfrage. So fanden in den ersten sechs Monaten nur 87 neue Exemplare einen Käufer. Der jetzige 807 wurde seit 2002 gebaut und ist damit eines der am längsten gebauten Modelle auf dem deutschen Markt.

Große Vans sterben demnach weiter aus. Seine Schwestermodelle Citroën C8, Fiat Ulysse und Lancia Phedra werden seit langem nicht mehr gebaut und auch der Sharan von VW wird wohl keinen Nachfolger bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Aus, Modell, Peugeot
Quelle: autohaus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 11:18 Uhr von Bravehart10191
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift: "Peugeot nimmt eines der am längsten gebauten Modelle vom Markt"

Text "Der französische Autobauer Renault nimmt ..."

Wer da beim checken wohl gepennt hat, obwohl ist ja noch früh am Tag :).

Konnte diesen Vans ehe nichts abgewinnen, da die meist auch nur fünfsitzer sind und mit sieben Sitze dann nicht mehr allzuviel günsitger sind als ein görßerer Bulli/Tranist/Vito...

cu Brave
Kommentar ansehen
04.07.2014 11:54 Uhr von Marc_Anton
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wer fährt schon freiwillig mit so einem Pampersbomber herum?
Als Vater, der im Kern aber immer noch ein Mann ist, fühlt man sich damit doch "kastriert". Auf der Autobahn max. 150km/h weil sonst Verbrauch zu hoch ist und die Kiste wegen zuviel Angriffsfläche des Windes fast unbeherrschbar wird. Lieber ein sportlicher Kombi, gern auch Focus ST oder Octivia RS. Da hat der Mann die PS die ihn erfreuen, der Wagen liegt besser auf der Straße und die Frauen erfreut die Alltagstauglichkeit + mehr Platz als in einem Van.
Außerdem schreckt auch viele Frauen die Größe des Vans ab und sie trauen sich nicht damit zu fahren, obwohl dieses Phänomen bei Kombis auch durchaus auftritt.
Kommentar ansehen
04.07.2014 12:19 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
beim Sharan wird wohl dran liegen, das der zum Touran kaum viel größer ist und wers größer braucht kauft den T5 dann.

Naja und wenn die Bude seit 2002 ohne Neuerungen gebaut wurde, kein Wunder das die Karre noch jemand will^^
Kommentar ansehen
04.07.2014 14:22 Uhr von Protonator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wir fahren einen Touran, der Nachbar einen Seat Alhambra (Zwillingsbruder vom Sharan).
Der Alhambra bietet definitiv mehr Platz und ist auch so größer als der Touran, durch die Schiebetüren bietet er gerade mit Kindern viele Vorteile,
wobei der Wagen lange nicht so groß ist, wie ein T5.
Minivans, wie der Seat Alhambra oder der VW Sharan, sind in Europa jedoch nicht so beliebt,
wie Kombis. Minivans kommen eher in den USA sehr gut an.
Am Ende muss jeder selbst entscheiden.

[ nachträglich editiert von Protonator ]
Kommentar ansehen
04.07.2014 16:51 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
echt doch noch so ein Großer unterschied? Hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht. Da denke ich aber auch nicht das VW den Sharan einstellen wird.
Kommentar ansehen
05.07.2014 10:59 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub kaum das der SHaran eingestampft wird. Den fehlte bis jetzt nur das ACC! Somit ist er dann unschlagbar. Der T5 ist einfach viel zu teuer, dann doch lieber die V-Klasse.
Kommentar ansehen
11.07.2014 12:32 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Eltern hatten zuletzt einen C8 gefahren und sind dann auf den Peugeot 5008 gewechselt.

Vom Platzangebot sind wir, was den C8 betrifft, echt enttäuscht.

Wenn man zu dritt mit mittelgroßem Hundekäfig in den Urlaub möchte, ging es mit dem C8 absolut problemlos. Mit dem 5008 muss man schon ein paar Koffer enger packen.

Ein Großraumvan hätte PSA echt noch gut getan, aber so ist es nunmal.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?