03.07.14 19:25 Uhr
 133
 

Libyen: Ölpreise sinken wieder - Rückeroberung von zwei Standorten

In Libyen sind nach jahrelangen Auseinandersetzungen endlich zwei Export-Terminals für Rohöl wieder von Rebellen zurückerobert wurden.

Es kam hierfür anscheinend zu einer Vereinbarung zwischen der Regierung und dem zuständigen Rebellenführer.

Nach Bekanntwerden der Nachrichten kam es sofort zu einer Senkung des Ölpreis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Libyen, zwei, Rohöl
Quelle: ibtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2014 21:44 Uhr von Ich_denke_erst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann hängt der Ölpreis direkt mit dem Benzinpreis zusammen?
Erst informieren, dann posten!
Und vorallem - hört mit diesem erbärmlichen Gejammer auf!

[ nachträglich editiert von Ich_denke_erst ]
Kommentar ansehen
05.07.2014 12:30 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krank (peinlich) ist das denn bitte schön? Der Ölpreis sinkt, weil zwei Quellen wieder erobert wurden... Da kommt man sich doch vor, als hätte wir wieder Kolonialzeiten.

Und jetzt dürfen wieder alle aufatmen, weil am Wochenende die Preise an der Tanke gesenkt werden, oder was?! Keine Angst, bis Montag in der Frühe wird garantiert noch irgendeine andere Gruppierung irgendeine Quelle erobert oder zerstört haben und die Preise müssen "notgedrungen" wieder erhöht werden.

Spätestens zur nächsten Urlaubssaison haben dann die Taliban wieder den ganzen Orient in ihrer Hand. Die lassen sich aber dann bestimmt auf Verhandlungen ein - einen Tag nachdem die Urlaubssaison wieder rum ist....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?