03.07.14 18:36 Uhr
 3.117
 

Taiwan: Frau konnte sich nicht erinnern, diesen Gegenstand verschluckt zu haben

Eine Taiwanesin klagte seit einem halben Jahr über unerträgliche Magenschmerzen, eine Untersuchung in einem Krankenhaus brachte erstaunliches zu Tage.

In einer Klinik in der Hauptstadt Taipeh entdeckten Ärzte nach einer Röntgenaufnahme den Grund für ihre Schmerzen, sie hatte einen rund 10 Zentimeter langen Füller verschluckt.

Ihr Arzt hatte das Objekt übersehen, man sagte ihr, dass der Füller zu ernsthaften Verletzungen oder gar zum Tode hätten führen können. Die 20-Jährige konnte sich nicht erinnern, wie dies passiert sein könnte, eine Möglichkeit sei aber eine feucht-fröhliche Party gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Taiwan, Gegenstand
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.07.2014 08:29 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Geist,
die menschliche Anatomie ist dir nicht so recht geläufig, oder?
Kommentar ansehen
04.07.2014 09:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Logische Erlärung mit der Party. Bei der letzten konnte ich mich auch grade so bremsen, ans Schreibgerätebufett zu gehen...
Kommentar ansehen
04.07.2014 09:21 Uhr von perMagna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer

Munchies halt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?