03.07.14 16:07 Uhr
 156
 

USA/Oklahoma: Nächste Schritte auf dem Weg zur Legalisierung von Marihuana

Die Pläne, Marihuana in Oklahoma zu legalisieren, nehmen zunehmend konkrete Formen an. Die Befürworter einigten sich nun mit dem Büro des Staatsanwaltes darauf, dass die bisherigen Vorschläge juristisch einwandfrei auf einem Stimmzettel erfasst werden, was nichts am Grundgedanken ändern würde.

Danach hat die entsprechende Initiative 90 Tage Zeit, 160.000 Unterschriften zu sammeln. Im Oktober endet der Zeitraum dann, woraufhin dann binnen zehn Tagen, bis zum 4. November, genug gültige Stimmen ausgezählt werden müssen.

Auch mit erfolgreicher Stimmensammlung ist nicht garantiert, dass das Vorhaben Erfolg hat, da sich die aktuellen Initiativen aktuell vor allem auf Arizona und Kalifornien konzentrieren, wo sich höhere Chancen ausgerechnet werden.


WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Marihuana, Schritt, Legalisierung, Oklahoma
Quelle: usnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?