03.07.14 15:05 Uhr
 1.066
 

Neuseeland: Paar aus Schlaf gerissen als Blitz in ihr Ehebett einschlägt

Ein neuseeländisches Paar wurde äußerst unsanft aus dem Schlaf gerissen, als ihr Bett plötzlich brannte.

Ein gigantischer Blitz war in das Ehebett eingeschlagen und vertrieb die beiden so aus dem Zimmer.

"Ich musste mit dem Wäschekorb Wasser holen und habe damit die Flammen gelöscht", so der Ehemann. Die beiden blieben bei dem Vorfall unverletzt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Paar, Schlaf, Neuseeland, Bett, Blitz
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2014 15:56 Uhr von damagic
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
is doch schön wenns in der ehe noch knistert ;)
Kommentar ansehen
03.07.2014 18:12 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die für ein riesen Bett? Wenn beide darin geschlafen haben, ein "gigantischer" Blitz einschlägt und keinen von beiden trifft? Und wie schlägt ein Blitz im Bett ein, muss ja noch n Dach etc. drüber sein.
Kommentar ansehen
03.07.2014 19:10 Uhr von wer klopft da
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mit einem Wäschekorb Wasser holen??? ähm mir fehlen die Worte

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?